Oxfam Trailwalker 2013 – pro clima stellt vor: Team Mannem Alpinis 2

Conny Wrage

Conny Wrage

Beim Oxfam Trailwalker 2013, wollen dieses Jahr drei Teams der Mannem Alpinis antreten. Um bei dem 1000 Kilometer-Spendenlauf mitmachen zu dürfen, muss jede Gruppe mindestens Spenden in Höhe von 2000 Euro sammeln. pro clima hat Conny Wrage getroffen, die vergangenes Jahr die Mannem Alpinis supportet hat und dieses Jahr mit den Mannem Alpinis 2 –  „Die feschen Lolas“ – als Läuferin durchstarteten will.

Hallo Conny,wer sind bei Euch die Supporter und wer die Läufer? Wir haben unsere Rollen getauscht: die Läufer von 2012 sind die Supporter und ein Teil der Supporterinnen vom vergangenen Jahr werden dieses Jahr als Läuferinnen starten.  Hinzugewonnen haben wir Dorothee, die unser Team perfekt ergänzt. Dorothee ist beim Wandern „auf uns gestoßen“. Unsere Steckbriefe seht ihr auf der Mannem Alpinis Seite oder auch im pro clima Blog.

Was motiviert Euch, beim Oxfam-100-Km-Lauf mitzumachen?

Die Herausforderung auch so etwas zu schaffen und natürlich das gute Gefühl, etwas gemeinsam zu schaffen. Plus die Idee, die hinter dem Lauf steht.

Habt ihr schon bestimmte Aktionen geplant, um Spenden zu sammeln? Momentan sammeln wir im Bekannten- und Freundeskreis und in unserer Arbeitswelt. Hier mein Anruf an potenzielle Spender:  Auch Kleinvieh macht Mist, wir freuen uns über jede Summe

Wollt Ihr die 100 Kilometer in einer bestimmten Zeit laufen?

Eine genaue Zielvorstellung haben wir noch nicht vereinbart – sofern da überhaupt möglich ist. Aber so etwa 24 Stunden zu laufen wäre durchaus ausreichend.

Wie bereitet Ihr Euch auf den 100-Kilometer-Lauf vor?

Wir versuchen gut zu essen und möglichst viel Spaß beim Wandern zu haben, auch wenn da ab und zu andere Ansagen kommen, beispielsweise „wir sind doch nicht zum Spaß hier“ (Conny lacht).

Danke für das Interview und viel Erfolg.

Hier kann für die Feschen Lolas gespendet werden.

Weitere Artikel zu Mannem Alpinis

 

2 Gedanken zu „Oxfam Trailwalker 2013 – pro clima stellt vor: Team Mannem Alpinis 2

  1. Pingback: Trainings- und Spendenendspurt: 100-Kilometer-Oxfam-Trailwalker startet am 7. September 2013 | pro clima Deutschland – das Blog

  2. Pingback: Team Lopurtus belegt 5. Platz bei 100-Kilometer-Lauf in Frankreich | pro clima Deutschland – das Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.