Bau-Fachkonferenz in Norddeutschland – 4. und 5. Mai 2017

Eröffnung Seminarzentrum im NZNB am 4. und 5. Mai in Verden

(c) Norddeutschen Zentrum für Nachhaltiges Bauen

Wissen, das begeistert: Am 4. und 5. Mai 2017 finden die ersten Fachtage Verden im Norddeutschen Zentrum für Nachhaltiges Bauen, NZNB, statt. Auf dem Gelände des ersten fünfgeschossigen Strohballenhauses Europas wird pro clima gleichzeitig sein neues Seminarzentrum eröffnen.

Das NZNB präsentiert Besuchern Ökologie auf hohem Level. Das Team zeigt, dass umweltbewusst Bauen sinnvoll, bezahlbar, gemütlich und innovativ sein kann. Das können hier Planer, Handwerker und Energieberater schauen, anfassen und erleben. Die hellen Seminarräume laden dazu ein, theoretisches Wissen aufzusaugen. In der Praxisausstellung und Workshops kann Gelerntes ausgetestet werden.

16 aktuelle Bauthemen Themen stellt das Referenten-Team bei den ersten Fachtagen in Verden vor. Die Teilnehmen erfahren am 4. und 5. Mai theoretische Hintergründe und können an Praxismodellen Gelerntes ausprobieren.

Bei den 1. Fachtagen in Verden geben Fachreferenten ihr geballtes Wissen weiter: von Bauphysik über moderne Planungsmethoden, von nachhaltigen Baustoffe bis hin zu Baukonstruktionen und Qualitätssicherung. Beim Bauen sollte der Mensch immer im Mittelpunkt stehen: Deshalb gibt es bei den Fachtagen in Verden auch frisches Wissen zur Wohngesundheit und Kommunikation. Weiterlesen

Global geteilt: WISSEN WIKI

Wissen WikiNeben dem direkten Dialog miteinander ist die Wissensplattform WISSEN Wiki von pro clima eine wertvolle Recherchequelle: Von A wie Aktivhaus bis Z wie Zukunft – ein umfangreiches Nachschlagewerk zu Themen wie Bauphysik, Sanierung, Wohngesundheit und zukunftsfähigem Bauen.

 

»Wissen zu verbreiten stand schon immer zentral in der Philosophie von pro clima.« erklärt Geschäftsführer Uwe Bartholomäi.

Wissen verbreiten – Partner finden
WISSEN Wiki vernetzt Experten, Organisationen und Verbände, die sich mit  qualitätsvollem Bauen auseinandersetzen. Die umfangreiche Datenbank bietet Links zu Förderprogrammen und Protagonisten aus Bauwirtschaft, Handwerk, Planung, Bildung und Forschung.

»Wir haben WISSEN Wiki initiiert, um Menschen aus der Branche zusammenbringen«
… so Bartholomäi. »Das digitale Netzwerk lebt aber vor allem vom Wissen seiner Nutzer: Jeder, der neue Ideen und Erkenntnisse, innovative Produkte und Initiativen rund um klimafreundliches und zukunftsfähiges Bauen sowie Umweltschutz teilen

möchte, ist eingeladen mitzumachen.«

Webseite Wissen Wiki

Über 8 Millionen Zugriffe auf rund 1.500 Artikel wurden auf wissenwiki.de bisher gezählt. Auch viele internationale Nutzer schätzen die Wissens-Plattform.

Machen Sie mit!
Gestalten Sie WISSEN Wiki als Autor, Redakteur oder Fachexperte aktiv mit und
senden Sie uns Ihre Beiträge, Fragen und Anregungen an:

DACH+HOLZ 2016: Neuheiten für die sichere Dichtung der Gebäudehülle und druckfrisches Planungs- und Sanierungshandbuch WISSEN 2016/17

Fachkompetenz, neue Lösungen, Verarbeitungstipps und das neue Planungs- und Sanierungshandbuch WISSEN: Das finden Verarbeiter, Planer und Architekten auf der DACH+HOLZ in Halle 3, Stand 3.200 bei pro clima. Hier steht auch eine Aktionsfläche parat, auf der viele Produktneuheiten praktisch im Maßstab 1:1 ausprobiert werden können.

„Als Entwickler und Hersteller von Systemen zur sicheren Luftdichtung innen und Winddichtung außen sind uns gerade auch die praxisgerechten Detaillösungen zur Unterstützung von Planern und Verarbeitern auf der Baustelle wichtig“, so Architekt und Marketingleiter Oliver Goldau. „Energie sparen, Bauschäden vermeiden und Wohngesund leben sind seit jeher pro clima Themen. Schon vor 22 Jahren, als die Marke pro clima entwickelt wurde, war das Ziel, die Baukultur voran zu bringen. Im neuen Planungs- und Sanierungshandbuch pro clima WISSEN haben wir unser aktuelles Knowhow zusammengeführt. Dieses Wissen wollen wir teilen.“

Das WISSEN bereitet Neubau- und Sanierungsthemen fundiert und verständlich auf.

Cover_WISSEN_MAGAZIN_de

Das neue WISSEN 2016/17: Erhältlich auf der Dach+Holz in Halle 3, Stand 3.200 oder per Post kostenfrei zusenden lassen

„Das neue 448 Seiten umfassende Handbuch enthält alle elementaren Punkte zur Luftdichtung innen und Winddichtung außen: Eindeutige Verarbeitungshinweise zur sicheren Ausführung, Planungs- und Konstruktionshinweise für alle Systeme sowie Produkte mit technischen Daten und Lieferformen im Überblick. Ein umfangreiches Kapitel liefert Studien und Hintergrundwissen zur Bauphysik – auch für Nichtbauphysiker verständlich formuliert. Zudem zeigt das WISSEN 2016/17 mehr als 100 Konstruktionszeichnungen zu allen relevanten Details in der Gebäudehülle in Neubau und Sanierung.

Das Planungs- und Sanierungshandbuch kann ab sofort kostenfrei bestellt werden:

Auf der DACH+HOLZ kann das WISSEN in Halle 3, Stand 3.200 mitgenommen werden.

Pressemitteilung als PDF:
PM_2016_02_DACH+HOLZ2016_WISSEN2016-17

Bilder zur Pressemitteilung finden Sie hier:
https://picasso.moll-group.eu/gallary/main.php/v/pub/presse/2016/DACHHOLZ2016_WISSEN/

 

Wissensvermittlung mal anders

    Interview zum Thema Wissensvermittlung mit Uwe Bartholomäi, Geschäftsführer MOLL pro clima.

    Interview zum Thema Wissensvermittlung mit Uwe Bartholomäi, Geschäftsführer MOLL pro clima.

    „Je mehr Spaß ich habe, desto mehr kann ich lernen“ – das ist der Ansatz der pro clima Seminare. In dieser Bauradio-Folge spreche ich mit Uwe Bartholomäi, Geschäftsführer von MOLL pro clima, was das Känguru mit Wissen zu tun hat und was sich durch das Känguru bei pro clima verändert hat und darüber, ob man hüpfend besser lernt. Bartholomäi erläutert den Entstehungsprozess des neuen Seminarprogramms und erklärt, wie das Potenzial jedes Einzelnen gefördert werden und wie mit Begegnungen die Baukultur verändert werden kann.

    Die Fragen im Überblick:

  • 00:00 Intro
  • 00:26 Es gibt Studien, die sagen, dass man mit Bewegung besser Informationen aufnehmen kann. Werden jetzt die Teilnehmer bei pro clima Seminare durch die Räume hüpfen?
  • 00:41 Projekt Känguru: Wissen besser vermitteln
  • 03:01 Wie sieht die Wissensvermittlung aus? Was ist das Ziel von Känguru?
  • 03:59 Wissenwiki
  • 04:59 Wissensvermittlung als pro clima Philosophie
  • 06:26 Baukultur weiterentwickeln
  • 07:15 Wie sieht das Känguruprogramm aus? Nach welchen Aspekten wurden die Seminare zusammengestellt?
  • 11:00 Qualität herstellen und beraten: Den Menschen direkt wahrnehmen und eine Begegnung schaffen
  • 12:30 Was ist anders bei den Seminaren?
  • 14:33 Wo finde ich das Känguru-Programm
      2015_11_Uwe_unbearbeitet1

Weiterlesen

FORUM ENERGIE UND BAU in Hannover

Detlef und Joachim Groß, pro clima Gebietsvertretung Nord, beraten auf dem Forum Energie und Bau in Hannover.

Detlef und Joachim Groß, pro clima Gebietsvertretung Nord, beraten auf dem Forum Energie und Bau in Hannover.

Das pro clima Gebietsvertretung-Nord-Team berichtet aus Hannover: „Rund 80 Baufachleute treffen sich am heutigen Mittwoch, 26.02.2014,  in Hannover zum 12. FORUM ENERGIE UND BAU mit dem Thema: Energieeffizient bauen: Tipps und Trends für die Praxis.

Die Veranstalter, das Energie- und Umweltzentrum (e.u.z) aus Eldagsen und die Architektenkammer Niedersachsen haben auch in diesem Jahr wieder besonders interessante Inhalte mit guten Referentinnen und Referenten zusammen gestellt. Mittendrin tummeln sich Detlef und Joachim Groß, die auf ihrem pro clima- Stand die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in allen Pausen fachkundig beraten. Weiterlesen

Neues Planungs- und Sanierungshandbuch zur perfekten Dichtung der Gebäudehülle: pro clima WISSEN 2014/15 ab sofort verfügbar

Das neue Planungs- und Sanierungshandbuch WISSEN 2014/15

Das neue Planungs- und Sanierungshandbuch WISSEN 2014/15

Schwetzingen – Konstruktionsdetails, Anwendungsempfehlungen, bauphysikalische Grundlagen und vieles mehr: das neue Planungs- und Sanierungshandbuch WISSEN 2014/15 erklärt anschaulich und umfassend, was alles zu einer perfekten Dichtung der Gebäudehülle benötigt wird.

„Dieses 433-Seiten umfassende Handbuch enthält die wichtigsten Informationen zum Thema Luftdichtung innen und Winddichtung außen. Man muss jedoch nicht das komplette Werk  von vorne bis hinten lesen – durch die gut gegliederten Kapitel kann jeder das herausziehen, was er braucht “, sagt Architekt Oliver Goldau von pro clima, „mit vielen Fotos und Grafiken wird der Leser in die Systeme zum besten Schutz vor Bauschäden und Schimmel eingeführt, erfährt alltagstaugliche Lösungen für die Baupraxis und die korrekte Anwendung von neuen Produkten.“ Weiterlesen