BAU 2019: pro clima steht für gesündere Gebäude, stellt neue Produkte und ein Prinzip vor

Großes Interesse an praxisgerechten Dichtungslösungen

Qualität rauf, Wohngifte runter – nur so lässt sich die Baukultur nachhaltig positiv verändern. Daher standen auf der BAU 2019 bei pro clima unter anderem auch gesündere Gebäude im Fokus. So arbeitet das Unternehmen derzeit gemeinsam mit dem Sentinel Haus Institut am Projekt „My Future Office“, bei dem sich alles um nachhaltige und gesündere Büroimmobilien dreht.

Neuheiten: Sprühdichtungs-System erweitert und vollflächig klebende Luftdichtungsbahn vorgestellt

Rundes System: Mit der sprühbaren Luftdichtung lassen sich Flächen und besonders auch verwinkelte Übergänge und Details mühelos abdichten. Auch größere Risse und Fugen sind mit den Systemerweiterungen AEROSANA VISCONN FIBRE und AEROSANA FLEECE kein Problem.

Auf große Resonanz stieß das System AEROSANA VISCONN. Zur sprühbaren Luftdichtungsfolie kamen der faserarmierte Streichdichtstoff AEROSANA VISCONN FIBRE und das Vlies zum Überbrücken breiterer Risse, AEROSANA FLEECE hinzu. Damit ist die Systemfamilie nun komplett.

Auch die vollfächig klebende Luftdichtungsbahn SOLITEX ADHERO wurde rege nachgefragt. Diese Bahn lässt sich auch als Witterungsschutz außen einsetzen – ein großes Argument für den Holzelementbau. Weiterlesen

Dach-Praxis 2019 wieder auf Tour

Aktuelles Sanierungswissen für Dach-Profis – Für Meisterschüler günstiger

Dach-Praxis-Schulungen sind Kombi-Schulungen in gleich mehrfacher Hinsicht: Vier Hersteller vermitteln gesammeltes Fachwissen – von der Luftdichtung über Dämmung und Dachflächenfenster bis zu den Dachziegeln. Teilnehmern gefällt besonders, dass sie an nur einem Tag ein komplettes Update zu Dachsanierungswissen bekommen.

Wo kommt es beim Sanieren von Dächern immer wieder zu Problemen und wie lassen sich dafür praxistaugliche, technisch aktuelle Lösungen planen und umsetzen? Fragen wie diese beantwortet auch 2019 wieder das Referenten-Team der beliebten Dach-Praxis-Kombischulungen. In den eintägigen Veranstaltungen lernen Ausführende, Planer und Energieberater Details rund um die Dachsanierung von außen.
Im November 2019 macht die Dach-Praxis-Tour Station in Bocholt, Rendsburg, Rostock und Blaubeuren bei Ulm. Anmelden kann man sich schon jetzt unter dach-praxis.de. Dabei gibt es erstmalig eine Vergünstigung für Meisterschüler. Weiterlesen

Dach-Praxis-Schulung tourt im November 2017 durch fünf Städte

Richtig und schnell: Dachsanierungs-Details planen und verarbeiten

Das Ziel der Kombischulung Dach-Praxis: Fachvorträge und Praxisdemonstrationen, in denen Verarbeiter, Planer und Energieberater lernen, wie Problemstellen bei der Dachsanierung erkannt und gelöst werden können.. Das Referententeam tourt im November 2017 durch fünf deutsche Städte . Anmeldungen sind ab sofort möglich unter: dach-praxis.de

Alle Schritte werden an einem Modell gezeigt, denn gewerkeübergreifendes Arbeiten ist die Basis für eine erfolgreiche Sanierung. Damit alle Teilnehmer die Details sehen, werden diese vergrößert auf einer Leinwand gezeigt.

Dach-Praxis beantwortet Fragen wie: „Welcher Aufbau ist wann der richtige?“ Bauphysikalische Hintergründe werden in der Schulung nicht nur erklärt, sondern an einem 1:1 Praxismodell gezeigt. Die Teilnehmer lernen, wie Details einfach und richtig ausgeführt werden.

Die Nachfrage nach aktuellen Informationen und Lösungen für Dachsanierungssituationen ist hoch, da jede Planung und Ausführung einer solchen Sanierung anders ist. So gibt es keine Dachsanierung, deren Arbeitsaufwand sich einfach nach Größe berechnen lässt. Stattdessen treffen Planer und Handwerker meist auf verdrehte Sparren, Schalkanten, zahlreiche Zangen, Wechsel, Kehlschifter oder Gratsparren.

Handwerker, Planer und Händler besuchen seit 2013 die Kombischulung Dach-Praxis. Den meisten Teilnehmern gefällt, dass sie an nur einem Tag ein kompaktes Update zur fachgerechten Dachsanierung erhalten.

pro clima, Produzent für Systeme der Luftdichtung innen und Winddichtung außen, der Weiterlesen

Dach-Praxis-Tour 2016 hat viele Sanierungsfragen beantwort

Aktueller Stand bei Dachsanierungen und Praxiskniffe: Mehr als 500 Handwerker, Planer, Händler und Energieberater haben bei der Profischulung Dach-Praxis im November 2016 teilgenommen.

Lösungen für knifflige Sanierungssituationen: Bei der Kombischulung Dach-Praxis erklären die Referenten alles an diesem 1:1 Modell. Auch in den Pausen wurde das Beispieldach genutzt, um individuelle Fragen zu klären.

Lösungen für knifflige Sanierungssituationen: Bei der Kombischulung Dach-Praxis erklären die Referenten alles an diesem 1:1 Modell. Auch in den Pausen wurde das Beispieldach genutzt, um individuelle Fragen zu klären.

Das Besondere: Das Referententeam vermittelte sein Wissen an einem einzigen 1:1 Modell: von der Verlegung der Sanierungsbahn, über den Einbau der Dämmung bis zur fachgerechten Montage eines Dachflächenfensters.

Alle Praxisteile des Seminarkonzepts Dach-Praxis werden live mitgefilmt und auf eine Leinwand übertragen. So können alle Teilnehmer die schwierigen Schnittstellen vergrößert sehen.

Alle Praxisteile des Seminarkonzepts Dach-Praxis werden live mitgefilmt und auf eine Leinwand übertragen. So können alle Teilnehmer die schwierigen Schnittstellen vergrößert sehen.

„Hier geht es nicht um den Verkauf von Produkten, sondern um Inhalte“, sagte Zimmerermeister Olaf Mei aus Rottweil. Er besuchte zum ersten Mal die Dach-Praxis-Schulung. David Bauer von der Zimmerei Veit ergänzte: „Spannend waren für uns die Praxistipps. Gut fanden wir auch die Übersicht über die vielen Variationenbei der Verarbeitung von Holzfaserplatten.“ Damit alle Teilnehmer auch die präsentierten Detaillösungen gut sehen konnten, wurden sie live auf eine Großleinwand übertragen.

Die drei Hersteller – pro clima – Experte für Luftdichtung innen und Winddichtung außen –, Dämmstoffhersteller Gutex und Dachflächenfensterproduzent Roto, haben die Dach-Praxis-Schulung initiiert. 2016 ist das Team durch sechs deutsche Städte getourt.

 

 

Weiterlesen

Kombischulung Dach-Praxis im November 2016 in sechs deutschen Städten

PM11_Ankündigung Dach Praxis 2016

Die Profischulung Dach-Praxis vermittelt Verarbeitern, Planern und Energieberatern den aktuellen Stand der Technik bei Dachsanierungen.

Jede Planung und Ausführung einer Dachsanierung ist anders, denn: es gibt keine Dächer, deren Arbeitsaufwand sich einfach nach Größe berechnen lässt. Stattdessen treffen Verarbeiter oft auf verdrehte Sparren, Schalkanten, zahlreiche Zangen, Wechsel, Kehlschifter oder Gratsparren. Daher ist die Nachfrage nach aktuellen Informationen und Lösungen für Dachsanierungssituationen groß.

Das Team der erfolgreichen Kombischulung Dach-Praxis tourt im November 2016 durch sechs deutsche Städte. Das Referententeam – Ingenieure, Praktiker und Berater – vermitteln Verarbeitern, Planern und Energieberatern den aktuellen Stand der Technik bei Dachsanierungen. Die Orte der Dach-Praxis-Tour 2016 sind Nürnberg, Dresden-Radebeul, Hannover, Düsseldorf-Ratingen, Mainz und Kirchzarten bei Freiburg i.Br.

Veranstalter sind: pro clima – Experte für Luftdichtung innen und Winddichtung außen, Dämmstoffhersteller GUTEX und Dachflächenfensterproduzent ROTO. Sie haben 2013 die Dach-Praxis-Schulung gemeinsam initiiert.

Die Veranstaltung wird für die Eintragung bzw. Verlängerung der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes mit 7 Unterrichtseinheiten (Wohngebäude), 7 Unterrichtseinheiten (Energieberatung im Mittelstand), 7 Unterrichtseinheiten (Nichtwohngebäude) angerechnet.

Weitere Informationen, Programm und Anmeldung: www.dach-praxis.de

Die Dach-Praxis-Tour im Detail:

Anmeldung und Infos:

Veranstalter: GUTEX, pro clima und ROTO
Ansprechpartner: Frau Horn, ROTO
Tel.: 07931 / 5490 8603
Fax: 07931 / 5490 58

E-Mail: anmeldung@dach-praxis.de

PM11_Ankündigung Dach Praxis 2016_2

Teilnehmer der Dach-Praxis 2016 in Ettlingen

Weiterlesen

Dach-Praxis-Tour 2015: Alle Vorträge online

Bildschirmfoto 2015-12-02 um 13.05.32Die Vorträge von der Dach-Praxis-Tour 2015 sind alle online. Die Videos und Folien finden Sie hier:
https://dach-praxis.proclima.com/archiv/2015#videos

Aktuelle Informationen zur Dach-Praxis-Tour erhalten Sie im Newsletter:
https://dach-praxis.proclima.com/auf-dem-laufenden-bleiben

Dach-Praxis-Tour 2015: Erste Impressionen

Bildschirmfoto 2015-11-22 um 21.45.23Die Dach-Praxis-Tour hatte am Freitag sein Finale in Ettlingen. Die ersten Impresseionen der Tour finden Sie auf unserem Flickr-Account:
https://www.flickr.com/photos/proclima/albums

Die Vorträge finden Sie demnächst hier und auf www.dach-praxis.de Auch ein Nachbericht wird folgen.

[Pressemitteilung]: Kombischulung Dach-Praxis: Kritische Stellen bei Dachsanierungen erkennen und Fehler vermeiden

Alles Praxisteile des neuen Seminarkonzepts Dach-Praxis wurden live mitgefilmt und auf eine Leinwand übertragen. So konnten alle Teilnehmer die schwierigen Schnittstellen vergrößert sehen. Auf dem Foto: pro clima Schulungsleiter Thomas Gärtner

Alle Praxisteile des neuen Seminarkonzepts Dach-Praxis werden live mitgefilmt und auf eine Leinwand übertragen. So können alle Teilnehmer die schwierigen Schnittstellen vergrößert sehen. Auf dem Foto: pro clima Schulungsleiter Thomas Gärtner.

In Deutschland werden immer mehr Sanierungen notwendig. Dabei stehen Zimmerer, Dachdecker und Planer häufig vor unerwarteten Herausforderungen, da Sanierungen einzigartig sind und bei jedem Objekt neue Situationen auftauchen. Das neue Seminarkonzept Dach-Praxis präsentierte daher 2013 Lösungen für knifflige Situationen und diskutierte mit den Teilnehmern individuelle Probleme. Aufgrund der hohen Nachfrage tourt das Dach-Praxis Team vom 15. Oktober bis 14. November 2014 quer durch Deutschland. Stationen sind: Rosenheim, Biberach, Butzbach, Kommern Eifel und Bremen.

Im vergangenen Jahr besuchten 210 Handwerker, Berufsschullehrer, Architekten, Planer, Händler und Energieberater die Dach-Praxis Komibschulungen. „Ich habe diese Schulung ausgewählt, weil sie verschiedene Gewerke kombiniert und jedes Veranstaltungsmodul eine gute Übersicht zum aktuellen Stand der Technik gibt. Wir achten bei Planung und Verarbeitung besonders auf bauphysikalisch sensible Punkte. Daher ist es gut, hier den neusten Stand zu erfahren und dann auch im Praxisteil zu sehen“, sagte Bauingenieur Matthias Reincke vom MR Holzbau aus Hamburg. Er war mit zwei Zimmerergesellen angereist.

Teilnehmer Bauingenieur Matthias Reincke (links) mit Zimmerergesellen Dennis Bröhan. Reincke sagte: „Ich habe diese Schulung ausgewählt, weil sie verschiedene Gewerke kombiniert und jedes Veranstaltungsmodul eine gute Übersicht zum aktuellen Stand der Technik gibt.

Teilnehmer Bauingenieur Matthias Reincke (links) mit Zimmerergesellen Dennis Bröhan. Reincke sagte: „Ich habe diese Schulung ausgewählt, weil sie verschiedene Gewerke kombiniert und jedes Veranstaltungsmodul eine gute Übersicht zum aktuellen Stand der Technik gibt.

Weiterlesen

Interview mit Bundesminister a.D. Björn Engholm über nachhaltiges Bauen

Bundesminister a.D. Björn Engholm hat im Oktober 2013 als Gastredner das neue Schulungskonzept Dach-Praxis in Hamburg besucht. Nach seinem Vortrag hat ihn Heide Gentner von pro clima interviewt. In pro clima tube spricht Engholm darüber, dass er auch mal Handwerker gewesen ist und was ihn motiviert, vor Handwerkern und Planer zu sprechen. Er beantwortet die Frage, ob sich Nachhaltigkeit erst finanziell lohnen muss, damit sich dieses Thema durchsetzt. Weiterlesen

So war die Kombischulung Dach-Praxis: „Lebendiges Publikum mit vielen kritischen Fragen“ – Feedback der Teilnehmer

DSC_0467Eine Mischung aus Theorie und Praxis mit dem Fokus auf Dachsanierungen – darum geht es in der Kombischulung Dach-Praxis, die im Oktober in drei Städten angeboten wird: Schwetzingen, Olsberg und Hamburg. Veranstalter sind pro clima, Spezialist für die Luftdichtung innen und Winddichtung außen, der Dämmstoffhersteller GUTEX und in Hamburg ist auch die ROTO Dach- und Solartechnologie dabei.

Zielgruppe der Dach-Praxis sind Verarbeiter, Planer und Energieberater. Die pro clima

Zimmerergeselle Marko Glumac und Rainer Müller von der Zimmerei Holzbau Thomas in Oftersheim sind beim Start der Dach-Praxis-Tour dabei gewesen.

Zimmerergesellen Marko Glumac und Rainer Müller von der Zimmerei Holzbau Thomas in Oftersheim sind beim Start der Dach-Praxis-Tour dabei gewesen.

Redaktion hat nach den Veranstaltungen gefragt, was die Teilnehmer motiviert hat anzureisen, was sie erwartet haben und ob das Seminar für ihre weitere Arbeit hilfreich war.

Hier ein paar Rückmeldungen der Teilnehmer:

Zimmerergesellen Marko Glumac und Rainer Müller von der Zimmerei Holzbau Thomas in Oftersheim sind beim Start der Dach-Praxis-Tour dabei gewesen: Weiterlesen

Dach-Praxis: „Jede Sanierung wirft neue Fragen auf – wir lösen sie hier gemeinsam“ – nächster Termin in Hamburg am 24.10.2013

Die Praxisteile werden live gefilmt und auf eine Leinwand übertragen. Damit können Details in Großaufnahme gesehen werden. Auf dem Foto: Thomas Gärtner (links), der typische Sanierungsfehler erklärt.

Die Praxisteile werden live gefilmt und auf eine Leinwand übertragen. Damit können Details in Großaufnahme gesehen werden. Auf dem Foto: Thomas Gärtner (links), der typische Sanierungsfehler erklärt.

„Jede Sanierung ist anders und oft finde ich nirgends schriftlich die Lösung auf ein akutes Problem. Daher wollte ich ein Seminar besuchen, das sich speziell mit komplizierten Anschlusssituationen beschäftigt“, sagt Zimmerer Rainer Müller. Der Schwetzinger hat mit 160 weiteren Teilnehmern die Kombischulung Dach-Praxis besucht. Die Verarbeiter, Planer und Architekten sind nach Schwetzingen und Olsberg gereist, um das Dach-Praxis-Seminar zu erleben, das sich auf Sanierungsfragen spezialisiert hat.

Die Veranstalter, pro clima – Experte für Luftdichtung innen und Winddichtung außen – und der Dämmstoffhersteller GUTEX haben im Oktober drei Kombischulungen organisiert, in denen die neusten Erkenntnisse zu Luftdichtung, Feuchteschutz und Feuchtemanagement vorgestellt und diskutiert werden. „Eine fachgerechte Sanierung ist die Königsdisziplin im Handwerk. Gleichzeitig sind auch erfahrene Verarbeiter teilweise unsicher, weil immer wieder neue Situationen auftauchen. Hier wollen wir helfen“, sagt Michael Förster, Leiter der pro clima Anwendungstechnik. Weiterlesen