Dach-Praxis: „Jede Sanierung wirft neue Fragen auf – wir lösen sie hier gemeinsam“ – nächster Termin in Hamburg am 24.10.2013

Die Praxisteile werden live gefilmt und auf eine Leinwand übertragen. Damit können Details in Großaufnahme gesehen werden. Auf dem Foto: Thomas Gärtner (links), der typische Sanierungsfehler erklärt.

Die Praxisteile werden live gefilmt und auf eine Leinwand übertragen. Damit können Details in Großaufnahme gesehen werden. Auf dem Foto: Thomas Gärtner (links), der typische Sanierungsfehler erklärt.

„Jede Sanierung ist anders und oft finde ich nirgends schriftlich die Lösung auf ein akutes Problem. Daher wollte ich ein Seminar besuchen, das sich speziell mit komplizierten Anschlusssituationen beschäftigt“, sagt Zimmerer Rainer Müller. Der Schwetzinger hat mit 160 weiteren Teilnehmern die Kombischulung Dach-Praxis besucht. Die Verarbeiter, Planer und Architekten sind nach Schwetzingen und Olsberg gereist, um das Dach-Praxis-Seminar zu erleben, das sich auf Sanierungsfragen spezialisiert hat.

Die Veranstalter, pro clima – Experte für Luftdichtung innen und Winddichtung außen – und der Dämmstoffhersteller GUTEX haben im Oktober drei Kombischulungen organisiert, in denen die neusten Erkenntnisse zu Luftdichtung, Feuchteschutz und Feuchtemanagement vorgestellt und diskutiert werden. „Eine fachgerechte Sanierung ist die Königsdisziplin im Handwerk. Gleichzeitig sind auch erfahrene Verarbeiter teilweise unsicher, weil immer wieder neue Situationen auftauchen. Hier wollen wir helfen“, sagt Michael Förster, Leiter der pro clima Anwendungstechnik. Weiterlesen

[Pressemitteilung]: Kompaktseminar zur sicheren Dachsanierung von außen – Kombischulung Dach-Praxis mit GUTEX, pro clima und ROTO in Hamburg

Wyflexa_TestimonialSchwetzingen/Hamburg – Dachsanierungen sind meist die erste Wahl, um Gebäude energieeffizienter zu machen. Um eine lückenlose Luftdichtung, bauschadensfreie Dämmung und wasserdichte Montage der Wohndachfenster umzusetzen, müssen Planer und Verarbeiter viele Details beachten. Die Kombischulung Dach-Praxis fasst am 24.10.2013 in Hamburg alle wichtigen und kritischen Punkte zusammen.

„Wir bieten einen Mix aus Fachvorträgen und Praxisschulungen, in denen Verarbeiter, Planer und Energieberater lernen können, wo die Schwachstellen und Probleme bei einer Dachsanierung auftreten. Gleichzeitig zeigen wir ihnen praktische Lösungen und gehen vor allem auf Details und individuelle Fragen ein“, sagt Michael Förster, Leiter Anwendungstechnik von Moll pro clima, dem Spezialisten für die Luftdichtung innen und Winddichtung außen. Förster wird bei der Kombischulung verschiedene Sanierungslösungen vorstellen und erklären, welcher Aufbau wann am sinnvollsten ist.   Weiterlesen

[Pressemitteilung]: Erfolgreiche Fachschulung tourt durch acht Städte in Deutschland – Termine und Orte der Schnittstelle Baustelle 2014

Stefan Berbner (links), Geschäftsführer INTHERMO und Referent Schnitstelle ist Theoretiker und Praktiker: Als Holzbauingenieur kennt er den neusten Forschungsstand und als gelernter Zimmerer die Herausforderungen an Baustellen.

Stefan Berbner (links), Geschäftsführer INTHERMO und Referent Schnitstelle ist Theoretiker und Praktiker: Als Holzbauingenieur kennt er den neusten Forschungsstand und als gelernter Zimmerer die Herausforderungen an Baustellen.

Schwetzingen – Die Deutschlandtour 2014 der Fachschulung Schnittstelle Baustelle steht fest: Das Referententeam präsentiert in acht Städten den neuesten Stand der Technik mit Praxisbeispielen zu den Themen Wärmedämmverbundsystem, Luftdichtung, Qualitätssicherung, Fenstereinbau und gesunde Raumluft.

„Auch dieses Mal haben wir ein vielfältiges Programm aus Theorie und Praxis zusammengestellt: Zusammen mit den Teilnehmern werden wir typische Schnittstellen auf der Baustelle diskutieren und Lösungen an Praxismodellen erarbeiten“, sagt Stefan Berbner, Geschäftsführer des ökologischen Wärmedämmverbundsystemherstellers INTHERMO.

Da es bei Bauprozessen häufig zu ungeklärten Rechtsfragen und -streitereien kommt, wird Andreas Weglage, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, erläutern, was Verarbeiter und Planer beachten können, um sich bei Projekten abzusichern. Weiterlesen

Neues Seminar: “Erfolgreich verkaufen“

Erfolgreich_verkaufen_674x126pro clima bietet ab sofort das neue Seminar „Erfolgreich verkaufen“ an. Die eintägige Schulung legt die Grundlagen eines erfolgreichen Verkaufsgesprächs im Privatkundengeschäft.

Die Ziele:

  • Verbesserung der Gesprächs- und Angebotsqualität
  • Erhöhung der Kundenbindung
  • Optimierung der Abschlussquoten

Das Seminar findet am Montag, 4. November 2013 in Schwetzingen statt. Weitere Informationen zu Programm und Anmeldung auf pro clima  Homepage und hier auf dem Flyer.

Sommerworkshop zur Luftdichtheit – „Leckagen vorher ausschließen“

Logo Schnittstelle Baustelle

Logo Schnittstelle Baustelle

In der pro clima Zentrale in Schwetzingen hat ein Luftdichtheits-Sommerworkshop von Schnittstelle Baustelle stattgefunden. Die Referenten Paul Simons, Geschäftsführer Blower Door GmbH, und Leonhard Morche, pro clima Anwendungstechniker sind mit den Teilnehmer Praxisbeispiele durchgegangen und sich mit Konzept, Detail und Messung der Luftdichtheit beschäftigt.

Der Bericht zum Sommerworkshop steht im Schnittstelle Baustelle Blog:
Sommerworkshop: Luftdichtheit planen, kritische Stellen erkennen und Qualität überprüfen

Seminar in Springe am 9. September 2013: Luftdichtheit im Bestand

http://www.e-u-z.eu/euz-akademie/seminare/details/171-luftdichte-gebaeudehuelle--handw-korrekt-ausfuehren-u-pruefen.htmlWeitsichtige Planung, bauphysikalisch sicher abgestimmtes Material, die korrekte Ausführung und  Überprüfung der Luftdichtheitsebene für bauschadensfreie Gebäude: Damit befasst sich das Seminar „Luftdichheit im Bestand“, das am Montag, 9. September 2013 im Energie- und Umweltzentrum (EUZ) in 31832 Springe-Eldagsen stattfinden wird.  Anmeldungen zu dem Seminar sind hier noch möglich.

Neben Wilfried Walther, Geschäftsführer des EUZ, wird auch der Luftdichtheitsxperte und Referent Joachim Groß das Seminar gestalten. Groß übernimmt den Praxisteil: Weiterlesen

Reutlingen und Wolnzach: Mehr als 200 Verarbeiter und Planer

Informativ, flexibel und gewerkeübergreifend: Mehr als 200 Verarbeiter und Planer haben Schnittstelle Baustelle in Reutlingen und Wolnzach besucht. Sie konnten zwischen acht Praxisworkshops und neun Fachseminare auswählen und ihre eigenen Seminarschwerpunkte setzen. Weiterlesen

Schnittstelle Baustelle in Ober-Ramstadt: 100 Verarbeiter, Planer und Architekten vertieften ihr Wissen und entdeckten neue Lösungen

pro clima Praxisschulungsleiter Thomas Gärtner mit Zimmerer Ulrich Kühnel beim Praxisworkshop „Dachsanierung von außen“

pro clima Praxisschulungsleiter Thomas Gärtner mit Zimmerer Ulrich Kühnel beim Praxisworkshop „Dachsanierung von außen“

Service, Kompetenz und Sicherheit: 100 Verarbeiter, Planer und Architekten sind am Mittwoch, 20. Februar 2013, nach Ober-Ramstadt gereist, um künftig noch mehr Qualität anzubieten:
Die gewerkeübergreifende Fachschulung Schnittstelle Baustelle erklärt, zeigt und erarbeitet mit den Teilnehmern Lösungen, wie Bauschäden vermieden werden können.

Schnittstelle Baustelle bietet an einem Tag 14 Seminare und Workshops. Der Schwerpunkt liegt auf dem Erkennen und Lösen von Schnittstellen. Sechs Praxisworkshops werden parallel angeboten: „Jeder Teilnehmer hat die Chance, auch richtig mit anzupacken und die diskutierten Lösungen gleich an unseren Praxismodellen auszuprobieren“, sagt Praxisschulungsleiter Thomas Gärtner von pro clima; „denn erst wenn man die Lösungen selbst erarbeitet, kann man diese auch langfristig und in schwierigen Baustellen-Situationen umsetzen.“ Die Seminarzeiten sind so gelegt, dass jeder jedes Praxisseminar mindestens einmal erleben kann. Weiterlesen

Seminar-Feedback: “Inhalte spannend vermittelt und alle Teilnehmer eingebunden“

Architektin Rose Scharnowski im pro clima Schulungshaus beim Sicher-Dichten-Seminar : „Durch die Seminare konnte ich mir einen praktischen Bezug zur Verarbeitung der Materialien im Detail aneignen“

Die Architektin Rose Scharnowski spricht über ihren Besuch dreier pro clima Seminare: „Obwohl ich als Architektin mit bauphysikalischen Zusammenhängen einen vertrauten Umgang hege, habe ich bei den Basisseminaren einiges gelernt: beispielsweise, in wie vielen Variationen technische Begriffe erklärt werden können. Mir hat gefallen, wie die Teilnehmer aus unterschiedlichen Berufen Fachbegriffe erläutert haben. Da waren erfrischende Beschreibungen dabei. Weiterlesen

Noch Plätze sichern – Praxisschulung Fenster-Dämmung-Dichtung nächste Woche Dienstag, 28. Februar in Offenburg

Kompaktschulung mit drei Branchenführern in 77656 Offenburg: Fenster richtig einbauen, Wohnungen und Häuser korrekt abdichten und dämmen – das ist eine ziemlich anspruchsvolle Aufgabe. Beim Workshop Fenster-Dämmung-Dichtung, am Dienstag, 28. Februar 2012, Weiterlesen

Ausgebuchter Start der Kompaktschulungstour in Niederkassel – nächster Termin 14.02. in Kassel

Unterschiedliche Gewerke und verschiedene Berufsgruppen:  Menschen von jung bist alt sind am Mittwoch, 8. Februar 2012, beim Tourstart der Kompaktschulung Fenster-Dämmung-Dichtung in Niederkassel dabei gewesen. Bei dem Ein-Tages-Workshop konnten die Teilnehmer zwischen  unterschiedlichen Praxisschulungen und verschiedenen Vortragsthemen wählen.  Die Referenten und Praxistrainer gingen auch auf konkrete Fragen zum fachgerechten Fenstereinbau ein und erarbeiteten mit den Teilnehmer dazu Lösungen. Weiterlesen

[Pressemeldung] Fenster-Dämmung-Dichtung-Kompaktschulung 2012

Lösungen für die Baupraxis – das bietet pro clima (www.proclima.de)  auch 2012 an,  zusätzlich mit der gewerkeübergreifenden Kompaktschulung Fenster-Dämmung-Dichtung (www.fenster-daemmung-dichtung.de). „Bei dieser Fortbildung haben Handwerker, Architekten und Bauleiter die Chance, ihr Wissen zu Einbau, Wärmedämmverbundsystem (WDVS), Dichtung und Fenster zu vertiefen“, sagt Diplom-Ingenieur Michael Förster von pro clima.

Weiterlesen