Architektenseminar zu Naturdämmstoffsystem bei HessenRohstoffe e.V.

screenshotWas ist der Stand der Technik bei der Luftdichtheit, wie plane und führe ich Dachsanierungen fachgerecht aus und welche Lösungen gibt es bei der Wand-, Dach-, Fassaden- und Innendämmung? Mit diesen Fragen beschäftigt sich das Architektenseminar „Dauerhafte Mehrwerte schaffen mit Naturdämmstoffen“ am 23. Mai 2014 von 9.30 Uhr bis 17 Uhr in Witzenhausen (Hessen).

Das Kompetenzzentrum HessenRohstoffe e.V. hat ein Seminar für Planer/Architekten, Gebäudeenrgieberater,Handwerker und kommunal Verantwortliche organisiert, in der kompakt u.a. über Sanierung, Systemlösungen und DIN-Normen gesprochen wird. Ingenieur Martin Großekathöfer von der pro clima Technik-Hotline wird über die Luftdichtheit in der Sanierung referiren: „Ich erkläre, wie Sicherheit in Planung, Ausschreibung, Konstruktion und Ausführung gewährleistet werden kann“, sagt Großekathöfer.
Die Fortbildung wird von verschiedenen Institutionen anerkannt: „ Mitglieder der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen (AKH) können mit dem Besuch dieser fachbezogenen Fortbildungsveranstaltung 8 Fortbildungspunkte gemäß § 3 der Fortbildungsordnung der AKH erwerben. Nachweisberechtigte für Wärmeschutz erhalten 5 Punkte.Die Ingenieurkammer Hessen bewertet das Seminar für Beratende Ingenieure bzw. Bauvorlageberechtigte mit 7 UE.

Für die Eintragung bzw. Verlängerung des Eintrages in der Energieeffizienz-Expertenliste (DENA) werden 7 UE gemäß Anl. 4 des Regelheftes angerechnet“, bestätigt das Kompetenzzentrum HessenRohstoffe auf seiner Einladung.

Das komplette Programm:
https://blog.proclima.com/de/files/2014/05/2014_05-23-Flyer-Architektenseminar.pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.