Schnittstelle Baustelle in Ober-Ramstadt: 100 Verarbeiter, Planer und Architekten vertieften ihr Wissen und entdeckten neue Lösungen

pro clima Praxisschulungsleiter Thomas Gärtner mit Zimmerer Ulrich Kühnel beim Praxisworkshop „Dachsanierung von außen“

pro clima Praxisschulungsleiter Thomas Gärtner mit Zimmerer Ulrich Kühnel beim Praxisworkshop „Dachsanierung von außen“

Service, Kompetenz und Sicherheit: 100 Verarbeiter, Planer und Architekten sind am Mittwoch, 20. Februar 2013, nach Ober-Ramstadt gereist, um künftig noch mehr Qualität anzubieten:
Die gewerkeübergreifende Fachschulung Schnittstelle Baustelle erklärt, zeigt und erarbeitet mit den Teilnehmern Lösungen, wie Bauschäden vermieden werden können.

Schnittstelle Baustelle bietet an einem Tag 14 Seminare und Workshops. Der Schwerpunkt liegt auf dem Erkennen und Lösen von Schnittstellen. Sechs Praxisworkshops werden parallel angeboten: „Jeder Teilnehmer hat die Chance, auch richtig mit anzupacken und die diskutierten Lösungen gleich an unseren Praxismodellen auszuprobieren“, sagt Praxisschulungsleiter Thomas Gärtner von pro clima; „denn erst wenn man die Lösungen selbst erarbeitet, kann man diese auch langfristig und in schwierigen Baustellen-Situationen umsetzen.“ Die Seminarzeiten sind so gelegt, dass jeder jedes Praxisseminar mindestens einmal erleben kann.
DSC_0040Argumente für mehr Sicherheit und Akquise
Fachvorträge von Referenten der Kreditanstalt für Wiederaufbau und des Fachanwalts für Bau- und Architektenrecht Andreas Weglage sind fester Bestandteil der Fachschulung Schnittstelle Baustelle: „Wir wollen Zimmerern, Dachdecker, Malern, Putzern, Schreinern, Architekten und Planern mit unseren mit unseren Systemen und  der praxisgerechten Betrachtung von Schnittstellen mehr Sicherheit geben. Die Kreditanstalt für Wiederaufbau KfW gibt zusätzliches Wissen für Argumente, die bei der Auftragsakquise helfen könnten. Und ein Baurechtsanwalt erklärt kurzweilig, wie man sich später Ärger und Geld erspart, indem man auf bestimmte Punkte beim Vertragsabschluss und -erfüllung achtet“, sagt Architekt Oliver Goldau von pro clima.

Veranstalter sind pro clima (Entwickler und Hersteller von Systemen zur Dichtung der Gebäudehülle), INTHERMO (Entwickler und Produzent von ökologischen Wärme-Dämmverbundsystemen), BlowerDoor GmbH (Entwickler und Vertreiber von Messsystemen für Luftdichtheit) und Klimagriff GmbH (Entwickler und Produzent eines Lüftungs-Indikators).

Teilnehmer Björn Etzel sagte zum Klimagriff: „Einige Bauherren können oder wollen keine Lüftungsanlage einbauen. Um eine gute Raumluft zu haben, ist jedoch ein regelmäßiger Luftaustausch unverzichtbar. Mit dem Klimagriff können wir nun Bewohnern und Hausbesitzern eine Hilfe beim Lüften anbieten. “Der Planer aus  Bad Dürkheim betreut mit seinem Ingenieurbüro Bauvorhaben – angefangen beim Entwurf, über die Statik bis zur Bauausführung.

Termine in Deutschland und Österreich
Die nächsten Termine in Reutlingen und Wolnzach sind bereits ausgebucht. Freie Plätze sind in Bonn (07.03.2013)  und Hannover (21.03.2013) noch verfügbar. Zudem tourt Schnittstelle Baustelle  im März 2013 durch Österreich: Steyregg (11.03.2013), 15.03.2013 (Mils) und Klagenfurt (13.03.2013).

Weitere Informationen zum Programm und den Terminen:
www.schnittstelle-baustelle.de
www.schnittstelle-baustelle.at

Teilnehmerfeedback, Informationen und Fotos zu Schnittstelle Baustelle:
http://blog.schnittstelle-baustelle.de/

Fotos
Fotografisch eingefangene Momente von Schnittstelle-Baustelle können hier auf flickr  – ohne Anmeldung – angeschaut und heruntergeladen werden: http://www.flickr.com/photos/schnittbau/sets/72157632822946388/

Ein paar bildliche Impressionen:
BlowerDoor Chef Paul Simons erklärt die Suche von Leckagen mit der BlowerDoor:

DSC_0137

Händler Markus Lukschanderl aus dem Odenwald wendet die Klebebänder und Lösungen zur Dachsanierung außen gleich praktisch an:

DSC_0158

Roman Mahlmeister von Frau Holle Wärmedämmtechnik (links) vertieft sein Wissen zu Messungen mit BlowerDoor. Sven Seidel, BlowerDoor Vertriebs-Chef erklärt Kniffe:

DSC_0275

Praxisschulungsleiter Sebastian Schmucker (Mitte) von INTHERMO diskutiert den sicheren Sockelanschluss mit Händler Reiner Lagerpusch von Holz Becker:

DSC_0292

Hermann Funk (links) der Zimmerei Funk GmbH interessiert sich vor allem für Detaillösungen. Auf dem Foto: INTHERMO Außendienst Matthias Roth (rechts) und Zimmerermeister Sebastian Schmucker von INTHERMO:

DSC_0346

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.