Rechtzeitig planen: Was Sie auf Winterbaustellen beachten sollten

“Winter is coming.”, so lautet das Motto der TV-Fantasyserie Game of Thrones. Obwohl das Wetter in Westeuropa nicht mit dem des fiktiven Kontinents Westeros vergleichbar ist, herrschen auf einer Winterbaustelle mitunter extreme klimatische Bedingungen.

Deshalb ist jeder Planer, Handwerker und Bauherr, der im Winter ein Bauwerk fertigstellen möchte, gut beraten, sich auf die speziellen Gegebenheiten der Winterbaustelle rechtzeitig vorzubereiten. Beispielsweise sollte eine erhöhte Feuchtebelastung einkalkuliert werden – auch wenn aktuell noch Sonnenschein und Hitze vorherrschend sind.

Erst planen, dann bauen

Wer Bauschäden durch Feuchteeinträge auf der Winterbaustelle nachhaltig verhindern will, muss verschiedene Aspekte in seine Planung mit einbeziehen. Hier spielt die Eignung und Beschaffenheit der Baumaterialien, die richtige Lagerung und Verarbeitung oder die korrekte Einhaltung der Bauabläufe und die Koordination der unterschiedlichen Gewerke eine entscheidende Rolle.

Was bei einer Winterbaustelle im Detail alles beachtet werden muss und warum es so wichtig ist, sich damit schon in der Planungsphase zu beschäftigen, erklärt Bauingenieur und Leiter der Anwendungstechnik bei pro clima, Michael Förster, in diesem Vortrag:

Um dem erhöhten winterlichen Feuchteeintrag in die Konstruktion zu begegnen, empfiehlt sich außerdem der Einsatz einer feuchtevariablen Dampfbremse. Im Interview erläutert Michael Förster außerdem die Abhängigkeit des Bauteilschutzes vom Hydrosafe-Wert der eingesetzten Luftdichtungsbahn:

Das INTELLO-System von pro clima ist aufgrund seiner bauaufsichtlichen Zulassung und der unabhängig geprüften dauerhaften Funktion besonders gut für die Verwendung auf Winterbaustellen geeignet, so der Techniker.

Was genau man unter dem Hydrosafe-Wert versteht, verdeutlicht Michael Förster ausführlich in einem weiteren Interview:

Wer die Bedeutung des Hydrosafe-Wertes lieber schriftlich nachvollziehen möchte, kann dies auch mithilfe des folgenden Artikels tun: blog.proclima.com/de/2017/09/hydrosafe-intello/

Weitere Informationen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.