Sichere Baustellen mit INTELLO: Hydrosafe für optimalen Bauteilschutz

Jeder will eine sichere Baustelle und Sicherheit ist nicht nur bei der Arbeitssicherheit – also für die Menschen angesagt, sondern auch für die Konstruktion. Und wer ein Gebäude plant, baut oder bewohnt, möchte, dass möglichst keine Bauschäden entstehen, der nimmt am Besten eine Dampfbremse mit passendem Hydrosafe Wert.

Ein passender Hydrosafe-Wert ist also der Schlüssel für eine bauschadensfreie Konstruktion. Und die pro clima INTELLO hat den optimalen Hydrosafe-Wert.

Michael Förster erklärt in den Videos, was Hydrosafe konkret bedeutet und warum mit einer feuchtevariablen Dampfbremse mit dem richtigem Hydrosafe-Wert Winterbaustellen kein Problem mehr sind.

 

Sie wollen lieber lesen anstatt schauen? Hier haben wir Michael Förster interviewt und die Antworten schriftlich zusammengefasst:

Michael, was ist Hydrosafe und warum soll ich mich überhaupt mit diesem Begriff beschäftigen?

Weiterlesen

BAU 2017: Was gibt es Neues bei pro clima?

pro clima ist auch 2017 auf der BAU präsent. Am Stand 200 in Halle B6 erfahren die Besucher alles rund um die sichere Dichtung der Gebäudehülle.

Ein paar fotografische Impressionen der Messewoche sind hier zu finden:

BAU 2017

Was es mit dem Hydrosafe-Wert auf sich hat und welche die passende Dampfbremse für Winterbaustellen ist, erklärt Michael Förster, Leiter der pro clima Anwendungstechnik

Produktneuheit auf der BAU 2017: pro clima präsentiert einen neuen Anschlusskleber, der auch bei Minusgraden sofort extreme Klebekraft zeigt. Der Kleber von der Rolle ORCON MULTIBOND. Stefan Hückstädt berichtet über die Eigenschaften:

Es ist laut EnEV Pflicht, viele Planer und Verarbeiter haben damit noch Schwierigkeiten: Die Erstellung eines Luftdichtheitskonzepts. Oliver Solcher vom Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen FLiB erklärt, wo jeder Planer und Verarbeiter kostenfrei Unterlagen zur Erstellung eines Luftdichheitskonzepts abrufen kann.
Weiterlesen