Netzwerk Wissen: Gemeinsam einen Schritt voraus

Qualität am Bau und technische Weiterentwicklungen basieren auf Wissensaustausch
und -verbreitung: Im digitalen und persönlichen Dialog miteinander Erfahrungen und
Know-How zu teilen, eröffnet spannende, neue Sichtweisen. pro clima hat für die
Vermittlung von Fachkompetenzen verschiedene Methoden und Plattformen entwickelt.
»Mit je mehr Begeisterung ich lerne, desto mehr bleibt im Gedächtnis und lässt sich
in der Praxis anwenden.« Hier setzen die verschiedenen Wissensvermittlungs-Formate
von pro clima an.
Kompakt, kompetent, kreativ:
Kaenguru_Logo
»Wenn ein Bauherr bauphysikalische Zusammenhänge, wie z. B. den Taupunkt, ganz  genau erklärt haben will, ist das sicher eine Herausforderung«, sagt Zimmerermeister Carsten Aulhorn von der Zimmerei Donath aus Glashütte. »Im beruflichen Alltag ist es
nicht einfach, nebenbei Fachwissen zu vertiefen und immer auf dem neuesten Stand zu bleiben.«
Sicher dichten

Bei “Sicher dichten” wird die Ausführung der Luftdichtung an 1:1 Modellen im pro clima Schulungshaus geübt.

Aktiv und aktuell

pro clima stellt Handwerkern, Planern und Händlern daher jetzt die neue Wissenswerkstatt pro clima KÄNGURU zur Seite: KÄNGURU steht für Wissensvorsprung. Die Seminare sind praxisbezogen, effektiv und aktuell. Aktiv und abwechslungsreich lassen sich nachhaltige Lernerfolge erleben. Zusammen mit seinen Kollegen Tino Rasche und Sven Herold hat Carsten Aulhorn vier Seminare aus dem aufeinander aufbauenden Modulsystem belegt. Nach dem »ABC des Hausbaus«, geht es mit »Bauphysik in der Gebäudehülle« weiter. Ob Basis-, Fortgeschritten- oder Expertenseminar: Die pro clima KÄNGURU Seminare sind auf individuelle Anforderungen, Vorkenntnisse, Fähigkeiten und Zielsetzungen zugeschnitten.

Wissen gemeinsam erleben
»Komplizierte Bauphysik-Begriffe hat der Referent sehr anschaulich erklärt.«, so Dachdecker Tino Rasche. »Toll war auch, dass er bekannte Alltagsphänomene wie beschlagene Autoscheiben als Erklärungsgrundlagen herangezogen hat«. Die praxiser-
fahrenen pro clima KÄNGURU-Referenten vermitteln vielfältige Themen des Bauens kompetent, authentisch und eben so, dass man sie einfach versteht: Sei es Grundlagen des Hausbaus, das Dichten und Sanieren von Dach und Gebäudehülle, rechtsicheres

Bauen, soziale Medien, Kundenberatung oder Mitarbeiterführung.

Schnell und effizient
Im praxisorientierten Seminar »Sicher dichten« lernen die drei Handwerker aus  Sachsen die Fallstricke der Luftdichtung in Theorie und Praxis kennen. »Die Tipps und Tricks für Anschlüsse von Durchdringungen machen uns sicherer in unserer täglichen Arbeit und helfen uns zudem wertvolle Arbeitszeit zu sparen«,resümiert Sven Herold.
Praxisgerecht sanieren

Teilnehmer des Seminars “Praxisgerecht sanieren” beim luft- und winddichten Abdichten von Kabeldurchdringungen.

Das pro clima KÄNGURU bewegt Sie immer vorwärts:

Die Wissenswerkstatt von pro clima rüstet Sie aus mit einem reichhaltigen Beutel voller Wissen und Erfahrungen.Die Seminarteilnehmer der pro clima Wissenswerkstatt KÄNGURU profitieren zudem vom Erfahrungsaustausch untereinander. Wissen teilen und sich miteinander dafür begeistern ist der zentrale Gedanke der Wissenswerkstatt.

Seminarprogramm 2016/ 17 – Neue Termine
Termine, Übersicht, Infos und Anmeldung zu allen Seminaren: www.kaenguru.me

13 verschiedene Seminare stehen auf dem neuen Programm für 2016/17:

Die Seminarbroschüre 2016/2017 als PDF:
KÄNGURU Wissenswerkstatt 2016-2017
Känguuru

 

 

 


Das KÄNGURU in den Sozialen Medien

Folgen Sie dem Känguru…

Weitere Infos:
Alle Hintergründe zur neuen Wissenswerkstatt pro clima KÄNGURU, was das Besondere daran ist und ob bei pro clima jetzt gehüpft wird im Interview mit pro clima Geschäftsführer Uwe Bartholomäi. Hier hören oder lesen:
https://blog.proclima.com/de/2015/11/bauradio-013/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.