Netzwerk Wissen: Gemeinsam einen Schritt voraus

Qualität am Bau und technische Weiterentwicklungen basieren auf Wissensaustausch
und -verbreitung: Im digitalen und persönlichen Dialog miteinander Erfahrungen und
Know-How zu teilen, eröffnet spannende, neue Sichtweisen. pro clima hat für die
Vermittlung von Fachkompetenzen verschiedene Methoden und Plattformen entwickelt.
»Mit je mehr Begeisterung ich lerne, desto mehr bleibt im Gedächtnis und lässt sich
in der Praxis anwenden.« Hier setzen die verschiedenen Wissensvermittlungs-Formate
von pro clima an.
Kompakt, kompetent, kreativ:
Kaenguru_Logo
»Wenn ein Bauherr bauphysikalische Zusammenhänge, wie z. B. den Taupunkt, ganz  genau erklärt haben will, ist das sicher eine Herausforderung«, sagt Zimmerermeister Carsten Aulhorn von der Zimmerei Donath aus Glashütte. »Im beruflichen Alltag ist es
nicht einfach, nebenbei Fachwissen zu vertiefen und immer auf dem neuesten Stand zu bleiben.«
Sicher dichten

Bei “Sicher dichten” wird die Ausführung der Luftdichtung an 1:1 Modellen im pro clima Schulungshaus geübt.

Weiterlesen

Technikerklasse der Meisterschule für Handwerker Kaiserslautern in der pro clima Zentrale

Bauzeichner, Dachdecker, Zimmerer – unterschiedliche Gewerke treffen sich in der Technikerklasse der Meisterschule für Handwerker in Kaiserlauter.  Ihr gemeinsames Ziel ist das Wissen und der Titel des  staatlich geprüften Technikers mit Schwerpunkt Hochbau. Die Fachschüler haben die pro clima Zentrale besucht, um ihr Wissen zu Luft- und Winddichtung zu vertiefen.

DSC_4072

Das Seminar haben pro clima Anwendungstechniker Stefan Hückstädt und Praixisdozent Roman Szypura geleitet. Mit dabei war auch Zimmerermeister Jochen Götz, der das Außendienstgebiet Süd-West betreut und auch an der Meisterschule in Kaiserslautern gelernt hat.

In den Interview berichten Fachschüler und Dozenten u.a. über die Ausbildung, sprechen über das pro clima Seminar sicher dichten und über ihre Zukunftspläne.

Technikerausbildung an der Meisterschule für Handwerker Kaiserslautern – Interview mit Dachdecker Lancelot Pfleger
https://www.youtube.com/watch?v=c0MJM53WkGo

Bildschirmfoto 2016-04-20 um 12.30.57Warum Weiterbildung bei Luft- und Winddichtung? – Interview mit Zimmerermeister Alexander Brettar
https://www.youtube.com/watch?v=Uir3-b3S4hM

Angehende Technikerin beim pro clima Sicher-Dichten-Seminar – Interview mit Bauzeichnerin Janine Schwehm

https://www.youtube.com/watch?v=8sG2ttiNzbU

Ausbildung an der Meisterschule für Handwerker Kaiserslautern & das pro clima Sicher-Dichten-Seminar – Meisterschule-Dozent Bernd Bösel, pro clima Außendienst Jochen Götz und pro clima Seminarreferent Stefan Hückstädt im Interview
https://www.youtube.com/watch?v=ZhCxlSmPgJE

Weiter Eindrücke des Seminars auf flickr:
https://www.flickr.com/photos/proclima/albums/72157667210685722
Bildschirmfoto 2016-04-20 um 12.28.36

Bauwissen das im Gedächtnis bleibt: Neue Wissenswerkstatt pro clima KÄNGURU – kompetent, kreativ, anders

Je mehr Begeisterung ich habe, desto mehr kann ich lernen“ – das war schon immer das Motto der pro clima Schulungen, die jetzt umfangreich weiter entwickelt wurden. „Aus unserem Seminarprogramm haben wir die Wissenswerkstatt pro clima KÄNGURU entwickelt. Hier vermitteln praxiserfahrene Trainer einen spannenden Mix aus Fachseminaren und Praxisschulungen – leicht verständlich, vielseitig, zielgerichtet und immer ganz nah am echten Leben,“ so Oliver Goldau, pro clima Marketingleiter. “Dabei wird Wissen nicht einfach nur weitergegeben, sondern so vermittelt, dass es direkt im Baualltag angewendet werden kann. So steht das KÄNGURU als Sinnbild für Vorwärtsbewegung und Wissensvorsprung.“

Pro Clima Dachsanierungsseminar mit Stefan Hückstädt und Thomas Gärtner. Schwetzingen am 28. April 2015.

Teilnehmer des Seminars “Praxisgerecht Sanieren” in der pro clima Sanierungshalle

Bereits 12 verschiedene Seminare umfasst das KÄNGURU-Programm derzeit, modular aufeinander aufbauend und auf die individuellen Anforderungen, Vorkenntnisse, Fähigkeiten und Zielsetzungen der Teilnehmer zugeschnitten. Darüber hinaus gibt es in der pro clima Wissenswerkstatt auch Angebote, die über den Tellerrand hinaus blicken lassen: Neben „Sichere Verarbeitung der Luftdichtungsebene“, „praxisgerechte Sanierung“ und „bauphysikalische Grundlagen“ umfasst das Programm auch Themen wie Baurecht, Verkaufstraining, Workshops zu Internet und Soziale Medien sowie zeitgemäße Mitarbeiterführung. Ganz neu im Programm ist das Seminar „Unternehmensnachfolge erfolgreich gestalten“.

Die Seminare im Überblick:

Basisseminare:

Fortgeschrittenenseminare:

Expertenseminare:

Alle Hintergründe zur neuen Wissenswerkstatt pro clima KÄNGURU, was das Besondere daran ist und ob bei pro clima jetzt gehüpft wird im Interview mit pro clima Geschäftsführer Uwe Bartholomäi. Hier hören oder lesen: https://blog.proclima.com/de/2015/11/bauradio-013/

Alle Seminare, Orte und Termine von pro clima KÄNGURU: https://www.kaenguru.me/

Die Pressemitteilung als PDF: PM – Bauwissen das im Gedächtnis bleibt – Wissenswerkstatt KÄNGURU

Bilder zur Pressemitteilung:
https://picasso.moll-group.eu/gallary/main.php/v/pub/presse/2016/PM5+Kaenguru/

 

Start der pro clima Seminare im Herbst 2012: Weiterbildung, die im Gedächtnis bleibt

 

Jan Struck (links) und Marco Domnick von Holzbau Hommes beim Grundlagen-Bauphysik-Seminar.

Diese Woche geht’s wieder los: Unter dem Motto kompakt, kompetent und kreativ hat das pro clima Seminarprogramm mit neuen Terminen und Inhalten begonnen. Wie nachhaltig und effektiv die Seminare im Gedächtnis bleiben, beschreibt beispielsweise Zimmerer Mathias Hommes : „Bei den pro clima Seminaren habe ich gelernt, technische Zusammenhänge einfach und kompetent zu erklären. Das hilft mir, denn die meisten Bauherren sind keine Fachleute.“

Die Seminare bauen aufeinander auf und werden auf den individuellen Wissensstand der Teilnehmer angepasst.

Hier eine Übersicht des pro clima Fortbildungsprogramms: Weiterlesen

Seminar-Feedback: “Inhalte spannend vermittelt und alle Teilnehmer eingebunden“

Architektin Rose Scharnowski im pro clima Schulungshaus beim Sicher-Dichten-Seminar : „Durch die Seminare konnte ich mir einen praktischen Bezug zur Verarbeitung der Materialien im Detail aneignen“

Die Architektin Rose Scharnowski spricht über ihren Besuch dreier pro clima Seminare: „Obwohl ich als Architektin mit bauphysikalischen Zusammenhängen einen vertrauten Umgang hege, habe ich bei den Basisseminaren einiges gelernt: beispielsweise, in wie vielen Variationen technische Begriffe erklärt werden können. Mir hat gefallen, wie die Teilnehmer aus unterschiedlichen Berufen Fachbegriffe erläutert haben. Da waren erfrischende Beschreibungen dabei. Weiterlesen

Seminar-Feedback: „Gelernt, technische Zusammenhänge den Kunden einfach und verständlich zu erklären“

Zimmerer-Geselle Mathias Hommes beim Seminar ABC des Hausbaus in Schwetzingen.

Zimmerer-Geselle Mathias Hommes beim Seminar ABC des Hausbaus in Schwetzingen.

Mathias Hommes, 23, Zimmerer-Geselle, erzählt, wie er pro clima Seminare erlebt hat und was davon ein halbes Jahr später im Gedächtnis geblieben ist:

„Nur weil die Person gegenüber mir mit dem Kopf nickt, heißt das nicht, dass sie mich verstanden hat – im Bauphysik-Seminar haben wir die gängigen Begriffe wie λ-Wert (Lambda-Wert) und Wärmebrücke wiederholt und mussten uns gegenseitig die Termini erklären – ohne Technikkauderwelsch zu benutzen. Das war gar nicht so einfach. Ich versteh zwar vieles, aber nicht alles davon konnte ich bisher verständlich erklären. Weiterlesen

Sicher Dichten-Seminar am Donnerstag in 31832 Eldagsen – noch freie Plätze

Wie man Luftdichtung bei Neubauten und Sanierung fachgerecht plant und ausführt – das ist der Inhalt des pro clima Sicher-Dichten-Seminars, das am Donnerstag, 22. März 2012, im Energie- und Umweltzentrum in 31832 Eldgasen stattfindet. Weiterlesen