Konsequenzen nach dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs zur Baustoffzulassung in Deutschland

Die Auswirkungen des Urteils des Europäischen Gerichtshof zu allgemein bauaufsichtlichen Zulassungen in Deutschland betreffen die ganze Baubranche: von den Vorgaben zur Materialprüfung, Regelungslücken zwischen nationalen und europäischen Normen, Emissionen von Bauprodukten, Haftungsrecht bei der Baustoffauswahl bis hin zum Umwelt- und Verbraucherschutz. Die Verantwortlichkeiten in diesen Bereichen werden zwischen allen Beteiligten neu verteilt – die baurechtlichen Vorgaben sind in den Fluss gekommen.

Baudienstag-Spezial auf dem Gelände des TÜV-Rheinlands in Köln.
Bildquelle: Sentinel Haus Institut

Viele Baubeteiligte sind unsicher, welche Baustoffe sie nun bedenkenlos einbauen können. Daher hat pro clima mit dem Sentinel Haus Institut das Baudienstag-Spezial zur Wohngesundheit organisiert. In Köln, auf dem

Dr. Frank Kübart, Geschäftsführer eco-INSTITUT Germany, im Baudienstag-Interview.

Gelände des TÜV-Rheinlands, trafen sich Architekten, Hersteller, Rechtsanwälte und Investoren, um mehr über die Konsequenzen des EuGH-Urteils zu erfahren. Baudienstag-Spezial hatte am 23. Mai Referenten aus verschiedenen Bereichen eingeladen: zu Bau- und Architektenrecht, gesundheitliche Qualitätssicherung, Herstellung und Bauplanung.

Das Baudienstag-Team hat vor und nach der Veranstaltung die Referenten zu Ihren Hauptthesen befragt.

 

Bauprodukte: Welche Label und Zertifikate sind seriös?

Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht zu EuGH-Urteil Weiterlesen

baudienstag: kostenfreier gewerkeübergreifender Austausch

baudienstag ist ein gewerkeübergreifender Austausch mit dem Ziel, all diejenigen miteinander zu verbinden, die die Zukunft des Bauens mitgestalten wollen. Uwe Bartholomäi, Geschäftsführer von pro clima und Mitinitiator des baudienstags, erklärt in seinem Gespräch mit Heide Gentner, was es mit dem baudienstag auf sich hat:

Ursprünglich als baufreitag ins Leben gerufen, wurde kürzlich ein Tausch des Wochentages vollzogen und nun ist der baufreitag der baudienstag. Warum? Auch das hat Uwe Bartholomäi verraten:
Weiterlesen

Bau-Fachkonferenz in Norddeutschland – 4. und 5. Mai 2017

Eröffnung Seminarzentrum im NZNB am 4. und 5. Mai in Verden

(c) Norddeutschen Zentrum für Nachhaltiges Bauen

Wissen, das begeistert: Am 4. und 5. Mai 2017 finden die ersten Fachtage Verden im Norddeutschen Zentrum für Nachhaltiges Bauen, NZNB, statt. Auf dem Gelände des ersten fünfgeschossigen Strohballenhauses Europas wird pro clima gleichzeitig sein neues Seminarzentrum eröffnen.

Das NZNB präsentiert Besuchern Ökologie auf hohem Level. Das Team zeigt, dass umweltbewusst Bauen sinnvoll, bezahlbar, gemütlich und innovativ sein kann. Das können hier Planer, Handwerker und Energieberater schauen, anfassen und erleben. Die hellen Seminarräume laden dazu ein, theoretisches Wissen aufzusaugen. In der Praxisausstellung und Workshops kann Gelerntes ausgetestet werden.

16 aktuelle Bauthemen Themen stellt das Referenten-Team bei den ersten Fachtagen in Verden vor. Die Teilnehmen erfahren am 4. und 5. Mai theoretische Hintergründe und können an Praxismodellen Gelerntes ausprobieren.

Bei den 1. Fachtagen in Verden geben Fachreferenten ihr geballtes Wissen weiter: von Bauphysik über moderne Planungsmethoden, von nachhaltigen Baustoffe bis hin zu Baukonstruktionen und Qualitätssicherung. Beim Bauen sollte der Mensch immer im Mittelpunkt stehen: Deshalb gibt es bei den Fachtagen in Verden auch frisches Wissen zur Wohngesundheit und Kommunikation. Weiterlesen

[Pressemitteilung]: Erstes Bauteilsystem mit Gesundheitsprüfung

Sentinel Haus Institut Geschäftsführer Peter Bachmann (von links), Christoph Hugenberg vom ROTO Vorstand Dach und Solartechnologie, Uwe Bartholomäi, Geschäftsführer MOLL bauökologische Produkte GmbH pro clima und Fachforum BAU 2013 Moderatorin Heide Gentner

Sentinel Haus Institut Geschäftsführer Peter Bachmann (von links), Christoph Hugenberg vom ROTO Vorstand Dach und Solartechnologie, Uwe Bartholomäi, Geschäftsführer MOLL bauökologische Produkte GmbH pro clima und Fachforum BAU 2013 Moderatorin Heide Gentner

Mit der Kombination des Wohndachfenster Designo R7 mit der feuchtevariablen Dampfbrems- und Luftdichtungsbahn INTELLO und dem Allroundklebeband TESCON VANA stellen der deutsche Qualitätshersteller Roto und der Luftdichtigkeitsspezialist pro clima erstmals ein vom Sentinel Haus Institut zertifiziertes Bauteilsystem vor.

„Mit der Prüfung kompletter Systeme bieten wir Investoren, Planern, Verarbeitern und Nutzern eine höhere Sicherheit, um  anspruchsvolle gesundheitliche Standards der Luftqualität in Innenräumen zu erreichen “, sagte Peter Bachmann, Geschäftsführer des Sentinel Haus Instituts. Weiterlesen

Wohngesundheit: Interview mit SHI-Gründer Peter Bachmann beim Fachforum BAU 2013

shi_logo_standardEr ist der Pionier der Wohngesundheit in Deutschland: Der Kaufmann und Umwelttechniker Peter Bachmann setzt sich seit mehr als zehn Jahren für gesünderes Bauen ein. „Wir Mitteleuropäer halten uns über 90% unserer Lebenszeit in geschlossenen Räumen auf, daher müssen die Schadstoffe in Gebäuden kontrolliert und reduziert werden!“, sagt der 42-Jährige.

Seine Vision ist, dass künftig jeder wohngesunde, bezahlbare Immobilien bauen kann und dass schadstoffarme Raumluft die Bedingung für Bauherren und Wohnungsbaugesellschaften wird: „ Jeder Mensch hat das Recht gesund zu sein und dazu gehört, dass in seinem Zuhause und in seiner Arbeitsstätte gute Raumluft garantiert ist.Gerade für sensitive Menschen wie Kinder, Schwangere und ältere Menschen ist das extrem wichtig!“, fordert Bachmann. Weiterlesen

Neuauflage von „Mit Sicherheit gesund bauen“: kompaktes Wissen für Planer, Architekten und Verarbeiter

https://www.buchhandel.de/detailansicht.aspx?isbn=9783834814500Wissenschaftliche Forschungsergebnisse, aktuelle Anforderungen und neue Schwerpunkte: Das Fachbuch „Mit Sicherheit gesund bauen“ wird im Dezember 2012 neu gedruckt: „Wir freuen uns sehr, dass die 2000 Exemplare der ersten Auflage innerhalb eines Jahres fast komplett vergriffen sind. In der zweiten Auflage werden wir Inhalte aktualisieren und ergänzen“,  sagt Matthias Lange, Marketingleiter des Sentinel-Haus-Instituts (SHI), das sich für die Verbreitung von gesundem Bauen und Wohnen einsetzt. Gemeinsam mit dem SHI-Gründer Peter Bachmann hat Matthias Lange Autoren aus Wissenschaft, Industrie und Politik aufgefordert, Beiträge zu Aspekten des gesunden Wohnens einzureichen. Weiterlesen

Fachartikel in neuem Buch zur Wohngesundheit: „Luftdichtheit – Der Schlüssel zu Wohngesundheit, Energieeffizienz und Schutz vor Bauschäden“.

Warum Luftdichtheit der Schlüssel zu Wohngesundheit ist, gleichzeitig Energie spart und vor Bauschäden schützt – das hat pro clima-Gründer Lothar Moll in einem Fachartikel beschrieben, der nun in dem neuen Buch „Mit Sicherheit gesund bauen – Fakten, Argumente und Strategien für das gesunde Bauen und Wohnen“  veröffentlicht worden ist. Die Autoren des Fachbuchs befassen sich mit verschiedenen Aspekten der Wohngesundheit. Thema ist neben Luftdichtung und wohngesundes Bauen auch der rechtliche Aspekt.

Weiterlesen