Rückblick auf Internationales Holzbauforum 2014 in Garmisch-Partenkirchen: Hier zeigt sich die Affinität zum Werkstoff Holz

IMG_0044Nachdem ich das Internationale Holzbauforum (IHF) in Garmisch 2010 zum ersten Mal besuchte – damals noch als Student der Hochschule Rosenheim und Praktikant bei pro clima –  war ich dieses Jahr wieder dabei für pro clima. Neben mir waren außerdem vor Ort: Michael Förster (Leiter der pro clima Anwendungstechnik), Marcus Willink (WISSEN Wiki Redakteur) und  vom Vertrieb Arnold Wittig.

Wie in den Jahren zuvor, betreuten wir auch dieses Jahr wieder einen Stand in der Fachausstellung. Der günstig platzierte Stand bescherte uns viele interessante Gespräche. Besucht haben uns vor allem Planer, Handwerker und Vertreter aus Industrie und Forschung bzw. Lehre.

Natürlich hatten wir auch wieder Muster und Informationsmaterial zu unseren Produkten ausgestellt. Das IHF in Garmisch ist jedoch keine reine Produktmesse, vielmehr geht es um den gegenseitigen Austausch, die Vermittlung von Informationen und die Diskussion über Themen den Holzbau betreffend. Das IHF in Garmisch ist DIE einschlägige Veranstaltung des Jahres. Hier trifft sich das Who’s Who der Holzbaubranche. Allen gemeinsam ist die Affinität zum Holz bzw. zum Holzbau.

Besonders gefreut hat mich, dass ich vor Ort auch pro clima Partner getroffen habe, die ich bisher gar nicht oder nur vom Telefon oder der E-Mail her kannte. Jetzt hatte ich die Gelegenheit diese Menschen auch persönlich kennenzulernen. Außerdem habe ich ehemalige Kommilitonen und Professoren aus meiner Studienzeit wieder gesehen. Schön ist, dass ehemalige Kommilitonen zum Teil mittlerweile in Holzbaubetrieben arbeiten, die auch pro clima Produkte verarbeiten.

Ich habe ein bisschen fotografiert und ein paar Eindrücke festgehalten:

IMG_0049IMG_0046FullSizeRenderIMG_0052

Über mich

Das bin ich beim IHF in Garmisch 2014.

Das bin ich beim IHF in Garmisch 2014.

Nach der Ausbildung zum Zimmerer, entschloss ich mich zur Weiterbildung im Bereich Holzbau. Nachdem ich anschließend das Abitur nachgeholt hatte, studierte ich dann an der Hochschule Rosenheim Holzbau und Ausbau. Bereist während des Studiums interessierte ich mich für die Bauphysik, weil es ein spannendes Thema abseits der üblichen Tätigkeit des Holzbauingenieurs im Bereich der Statik ist. Über dieses Interesse kam ich dann auch zu pro clima. Heute berate ich hier in der Anwendungstechnik Architekten, Verarbeiter, Händler sowie Bauherren und halte als Referent Vorträge zu den Themen Luftdichtung und Feuchteschutz. Aktuell leite ich jetzt auch das neue pro clima Seminar “Praxisgerecht sanieren”. Wenn Sie Interesse haben, schauen Sie vorbei:
https://de.proclima.com/service/seminare/praxisgerecht-sanieren
Erreichbar bin ich auch über: stefan.hueckstaedt@proclima.de

Weitere Artikel von mir

Ein Gedanke zu „Rückblick auf Internationales Holzbauforum 2014 in Garmisch-Partenkirchen: Hier zeigt sich die Affinität zum Werkstoff Holz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.