Vortrag im Zimmerer Ausbildungszentrum in Biberach: Großes Interesse beim Thema Flachdach

Im Zimmerer Ausbildungszentrum in Biberach.

Im Zimmerer Ausbildungszentrum in Biberach.

Am 03.09.14 hat uns das Zimmerer Ausbildungszentrum in Biberach an der Riß die Möglichkeit gegeben, im Rahmen einer Ausbildungstagung einen Vortrag zu halten. Das Publikum bestand aus gestandenen Zimmerermeistern, die im Bereich der überbetrieblichen Ausbildung von Zimmererlehrlingen tätig sind.
Behandelt haben wir die Themen:
– Feuchteschutz allgemein
– Unterschiede zw. Glaserverfahren und instationären Simulationsverfahren (WUFI)
– Dachsanierung von außen – Lösungen für die Fläche und Details
– Feuchteschutz bei Flachdächern

Die wichtigen und aktuellen Themen sowie das große Interesse und die umfangreichen Kenntnisse der Zuhörer ergaben, dass sich aus meinem Vortrag spannende Diskussionsbeiträge entwickelten.
Besonders interessiert waren die Zimmerermeister am Thema Flachdach. Bei diesen komplexen Bauteilen gilt es einiges zu beachten, um dauerhaft sichere Konstruktionen zu erstellen. Wir können hier mit unseren feuchtevariablen Dampfbremsen sehr gute Lösungen sowie einen umfangreichen und hochwertigen technischen Support anbieten!

DSC_0014Im Anschluss an meinen Vortrag, der aufgrund des großen Interesses und der umfangreichen Themen weit über die ursprünglich angedachte Zeit von ca. 2-3h hinausging, führte mich Hr. Schuler, ein Ausbildungsmeister, der speziell auch Kurse zum Thema energetische Dachsanierung und Luftdicht ausführt, durch die Ausbildungshallen. Wir unterstützen die Ausbildungsstätte regelmäßig mit Material für die praktische Ausbildung. Ich habe den Eindruck, dass das Material hier sehr gut aufgehoben ist!

Persönlich hat mich an der Veranstaltung besonders gefreut, dass ich selbst dort vor ca. 15 Jahren während meiner Zimmerer-Lehre ausgebildet wurde und ich jetzt ein Wiedersehen mit diesem Ort und teilweise auch einigen Ausbildern von früher hatte. Umgekehrt hat das natürlich auch die Ausbilder gefreut! Sie schätzten es, dass ich nicht nur über theoretische Kenntnisse verfüge, sondern auch einen fundierten praktischen Hintergrund mitbringe.

Mehr zum Ausbildungszentrum Biberach:
http://zimmererzentrum.de/

Über mich

Nach der Ausbildung zum Zimmerer, entschloss ich mich zur Weiterbildung im Bereich Holzbau. Nachdem ich anschließend das Abitur nachgeholt hatte, studierte ich dann an der Hochschule Rosenheim Holzbau und Ausbau. Bereist während des Studiums interessierte ich mich für die Bauphysik, weil es ein spannendes Thema abseits der üblichen Tätigkeit des Holzbauingenieurs im Bereich der Statik ist. Über dieses Interesse kam ich dann auch zu pro clima. Heute berate ich hier in der Anwendungstechnik Architekten, Verarbeiter, Händler sowie Bauherren und halte als Referent Vorträge zu den Themen Luftdichtung und Feuchteschutz. Aktuell leite ich jetzt auch das neue pro clima Seminar “Praxisgerecht sanieren”. Wenn Sie Interesse haben, schauen Sie vorbei:
https://de.proclima.com/service/seminare/praxisgerecht-sanieren
Erreichbar bin ich auch über: stefan.hueckstaedt@proclima.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.