Architektenseminar zu Naturdämmstoffsystem bei HessenRohstoffe e.V.

screenshotWas ist der Stand der Technik bei der Luftdichtheit, wie plane und führe ich Dachsanierungen fachgerecht aus und welche Lösungen gibt es bei der Wand-, Dach-, Fassaden- und Innendämmung? Mit diesen Fragen beschäftigt sich das Architektenseminar „Dauerhafte Mehrwerte schaffen mit Naturdämmstoffen“ am 23. Mai 2014 von 9.30 Uhr bis 17 Uhr in Witzenhausen (Hessen).

Das Kompetenzzentrum HessenRohstoffe e.V. hat ein Seminar für Planer/Architekten, Gebäudeenrgieberater,Handwerker und kommunal Verantwortliche organisiert, in der kompakt u.a. über Sanierung, Systemlösungen und DIN-Normen gesprochen wird. Ingenieur Martin Großekathöfer von der pro clima Technik-Hotline wird über die Luftdichtheit in der Sanierung referiren: „Ich erkläre, wie Sicherheit in Planung, Ausschreibung, Konstruktion und Ausführung gewährleistet werden kann“, sagt Großekathöfer. Weiterlesen

Energieeffizient und günstig: Bauen und Dämmen mit Stroh – gesunde Raumluft für Bewohner, Marktlücke für Zimmereien

Das erste Strohballen-Wohnhaus in Hessen

Das erste Strohballen-Wohnhaus in Hessen (Copyright: Shakti Haus)

Strohballen sind als Dämmstoff günstig, energetisch hochwertig und nachhaltig. Diese Verarbeitungsform birgt Potenzial für Landwirte und Zimmereien. Entgegen verbreiteter Vorurteile, erfüllt ein Strohballenhaus die gängigen Brandschutzvorgaben. In Hessen wird gerade das erste Strohballen-Wohnhaus in Bad König fertiggestellt. Weiterlesen