[Pressemitteilung]: Herausforderung Flachdach: Tipps für sichere und nachweisfreie Konstruktionen beim Fachforum BAU 2013 in München

pro clima ist mit Fachforum auf der BAU 2013 - Halle A 5, Stand 200

pro clima ist mit Fachforum auf der BAU 2013 – Halle A 5, Stand 200

EinwirkungaufunbeluefteteKonstruktionen

Michael Förster wird auf dem Fachforum BAU 2013 die Regeln für nachweisfreie Flachdächer erklären.

Flachdächer planen und bauen sind bauphysikalische Herausforderungen. Anwendungstechniker Michael Förster erklärt beim Fachforum BAU 2013 in 15 Minuten, wie nachweisfreie und sichere Konstruktionen aussehen können: „Die Planung von Flachdächern muss nicht kompliziert sein, man kann sie auch einfach und nachweisfrei haben.“

pro clima hat für die Messe BAU 2013 in München ein Fachforum mit 14 Beiträgen organisiert, bei dem Referenten ihr Wissen teilen, zu aktuellen Standards und Erkenntnissen zu Wohngesundheit, Bauschadensfreiheit, praktischen Baustellenlösungen und gewerkeübergreifenden Schnittstellen.

Michael Förster, Leiter der Anwendungstechnik pro clima

Michael Förster, Leiter der Anwendungstechnik pro clima

Michael Förster von pro clima leitet das Fachforum ein, am Montag, 13. Januar 2013 um 15 Uhr mit dem Thema „Das nachweisfreie Flachdach“: „Ein sicheres Flachdach wird ermöglicht, indem man es vor Wasser und erhöhter Feuchtigkeit schützt. Hört sich einfach an und ist es auch, wenn Planer und Ausführer ein paar Regeln beachten“, sagt Förster. In den vergangenen Jahren haben sich einige Standards geändert, die jedoch noch nicht überall angekommen sind. Beispielsweise, dass die Dicht-Dicht-Konstruktionen nicht mehr den Regeln der Technik entsprechen: „Mit innenseitigen Dampfsperren sind außen diffusionsdichte Konstruktionen mit Dämmungen zwischen den Traghölzern nicht mehr zulässig. Zudem auch nicht rechnerisch nachweisbar.“

Förster wird auf dem Fachforum kurzweilig auf die sieben wichtigsten Punkte eingehen: „Wer diese goldenen Regeln beachtet, wird künftig problemlos nachweisfreie Flachdächer planen und ausführen können.“

Alle Beiträge des Fachforums BAU 2013 werden live auf www.proclima.tv übertragen und können dort auch nachträglich abgerufen werden. Das pro clima Fachforum findet statt am pro clima Stand Halle A 5, Stand 200.

Das komplette Programm: www.proclima.tv

Auf einen Blick:

  • Live-Übertragung: pro clima Fachforum BAU 2013 – 14 Sendungen zu Energie sparen, wohngesund leben und Bauschäden vermeiden
  • Sendung:  Das nachweisfreie Flachdach – Wie die Bauphysik uns hilft, wirklich sichere Flachdächer zu bauen.
  • Termin: Montag, 14. Januar 2013, 15 Uhr
  • Ort: pro clima Fachforum BAU 2013, Halle A 5, Stand 200
  • Programm und Übertragung auf: www.proclima.tv

Pressekontakt
Heide Gentner
heide.gentner@proclima.de
06202/2782-56

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.