Für bessere Raumluft und mehr Konzentration: Erfinder erklärt Klimagriff auf dem Fachforum BAU 2013

http://klimagriff.de/

Frische Luft bringt klare Gedanken, Gesundheit und angenehmes Durchatmen: Unter dem Motto „Lüfter leben länger“ stellt Georg Meyer von der KLIMAGRIFF GmbH auf dem pro clima Fachforum BAU 2013 seine Erfindung vor. Dieser ermöglicht,  Zimmer immer mit ausreichend frischer Luft zu durchfluten. „Wir haben ein Gerät entwickelt das anzeigt, wann man lüften soll. Es rechnet aus, wann und ob das Fenster nun gekippt oder einmal komplett für fünf Minuten geöffnet werden sollte“, sagt Klimagriff-Erfinder Meyer.

pro clima ist mit Fachforum auf der BAU 2013 - Halle A 5, Stand 200

pro clima ist mit Fachforum auf der BAU 2013 – Halle A 5, Stand 200

Die Erfindung ist eine Antwort auf moderne Fenster. Denn so toll Fortschritte im Bauwesen sind, können sie manchmal auch etwas hinderlich sein. Beispielsweise beim Lüften: „Früher konnten Fenster nicht gekippt werden, da war Stoßlüften normal. Heutzutage jedoch kippen viele Menschen ihre Fenster nur noch. Damit kann jedoch die Raumluft nur langsam und nicht vollständig ausgetauscht werden. Es ist so, als würde man ein Wasserglas mit tropfendem Wasserhahn füllen wollen“, erklärt Meyer. Dabei sei frische Luft essenziell: „Studien haben ergeben, dass mit frischer Luft Kinder viel bessere Schulleistungen erbringen. Zudem gibt es auch immer wieder Giftstoffe im Wohnraum, daher sollte jeder Baubeteiligte Interesse haben, dass richtig gelüftet wird. Ein Nebeneffekt von gutem Lüften: Es kann den Innenraum vor Schimmel schützen.“

Georg Meyer - Geschäftsführer KLIMAGRIFF GmbH

Georg Meyer – Geschäftsführer KLIMAGRIFF GmbH

Meyer wird am Dienstag, 15. Januar 2013, ab 16 Uhr den Klimagriff beim Fachforum vorstellen. Er  erläutert, welche zusätzlichen Vorteile und Absicherung  durch den Klimagriff für Handwerker, Mieter und Vermieter entstehen.

pro clima hat für die Messe BAU 2013 in München ein Fachforum organisiert. 14 Vorträge greifen Problemstellungen, Lösungen auf und geben Ausblicke zu Wohngesundheit, Bauschadensfreiheit, praktischen Baustellenlösungen und gewerkeübergreifenden Schnittstellen.

Das Fachforum BAU 2013 kann live vor Ort – am pro clima Messstand 200 in Halle A5 –  und  im Internet auf proclima.tv besucht werden:  Alle Sendungen werden live auf http://www.fachforum.tv/ übertragen. Die Beiträge können nachträglich auch auf der Seite abgerufen werden.

Das komplette Programm des pro clima Fachforums hier: http://www.fachforum.tv/

Auf einen Blick

  • Live-Übertragung: pro clima Fachforum BAU 2013 – 14 Sendungen zu Energie sparen, wohngesund leben und Bauschäden vermeiden
  • Sendung: Lüfter leben länger- Klimagriff hilft.
  • Termin: Dienstag, 15. Januar 2013, 16 Uhr Ort: BAU 2013, München: Halle A5, pro clima Stand 200

Das komplette Programm des pro clima Fachforums BAU 2013: http://www.fachforum.tv/programm/

Pressekontakt
Heide Gentner
heide.gentner@proclima.de
06202/2782-56

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.