Das Känguru fragt: Flachdach in Holzbauweise auch nachweisfrei bauen?

Beim pro clima Live Nachmittag, als drei pro clima Online-Seminare hintereinander gesendet wurden, konnten zum Schluss Zuschauer den Referenten Fragen stellen. Eine davon lautete:

Kann ein Flachdach in Holzbauweise auch nachweisfrei gebaut werden?

Dazu antwortete Bauingenieur Michael Förster, der seit Jahren in verschiedenen Normenausschüssen, Expertengremien und Kongressen mitwirkt. Der Leiter der pro clima Anwendungstechnik plädiert für einfache, aber sichere Lösungen auf der Baustelle. Im Kurzvideo erzählt er von der Entwicklung der „7 goldenen Regeln für ein nachweisfreies Flachdach“. Dabei wirft er die Frage auf, ob nachweisfrei Sinn macht und wie Handwerker und Planer mithilfe der pro clima Technik-Hotline ohne großen Aufwand eine sichere Flachdachkonstruktion planen und ausführen können. Schließlich bietet das Technik-Team unter anderem eine kostenfreie hypothermische Simulation an.

Falls ihr Fragen zu Konstruktionen habt, könnt ihr die pro clima Technikhotline per E-Mail technik@proclima.de oder Telefon 06202/2782-45 kontaktieren. Weitere Informationen: https://de.proclima.com/service/technikhotline

Folgende Artikel geben Tipps und Fachwissen zu Flachdächern weiter:

Lust auf Bauwissen mal anders? Dann meldet euch für den pro clima Online-Seminar-Newsletter an:

Mit meiner Einwilligung erkläre ich mich einverstanden, dass die Firma MOLL bauökologische Produkte GmbH meine personenbezogenen Daten erhebt, speichert bzw. nutzt und mich regelmäßig per E-Mail über wichtige Branchen-News informiert. Mir ist bewusst, dass ich die Einwilligung in die Erhebung und Verwendung meiner Daten freiwillig und ohne Zwang abgebe. Diese Einwilligung ist jederzeit widerrufbar (widerruf@proclima.de).

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein, Frag das Känguru von Heide Merkel. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Heide Merkel

Fachjournalistin, Referentin, Steuerung Presse & Digitale Medien bei Moll bauökologische Produkte GmbH (pro clima). Als Japanologin und ausgebildete Redakteurin ist Heide eher zufällig in der Baubranche gelandet. Seit 2011 arbeitet sie für pro clima. Ihr Wissen zu effektiver Kommunikation gibt sie in Seminaren, Artikeln und Vorträgen weiter. Für den pro clima Blog, proclima.tv und das pro clima Bauradio interviewt sie interessante Menschen aus der Baubranche. Auf www.airtight-junkies.de und www.zieht-wie-hechtsupp.de bloggt Heide über Leckagen, Luftdichtung und Qualitätsüberprüfung mit Blower-Door-Tests. Ihre Freizeit verbringt sie u.a. in den Vogesen, wo sie seit mehr als fünf Jahren ein altes Bauernhaus saniert. Ihr neuestes Projekt:  www.besser-als-marketing.de Hier gibt es Tipps, wie Unternehmen in der Baubranche ihre Sichtbarkeit erhöhen können. Und zwar ohne Geld in Werbung zu investieren. Das Motto: Einfach, unkompliziert und kostenfrei. Die ersten Videos sind bereits online im Youtube Channel Wer mehr über Heide Merkel erfahren möchte, findet sie auf den gängigen Social Media Plattformen und auf www.heide-hakt-nach.de

Ein Gedanke zu „Das Känguru fragt: Flachdach in Holzbauweise auch nachweisfrei bauen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.