Ja zur Sanierung, Klimaschutz und Energieeffizienz – Modernisierungsoffensive motivierte Hauseigentümer in Schwetzingen

pm12-modernisierungsoffensive-ronny-meyer

Bauingenieur Ronny Meyer ist Initiator der Modernisierungsoffensive. Seine Mission: Die Menschen von Dämm-Vorurteilen zu befreien. Das macht er mit Fakten, Humor und eigenen Songs.

Lohnt sich das überhaupt? Diese Frage stellen sich viele Hauseigentümer, wenn ihr Gebäude hohe Energiemengen verbraucht und energetisch modernisiert werden soll. Der singende Bauingenieur Ronny Meyer hat dazu ein klare Antwort: „Ja. Es lohnt sich, da auch der Staat Sanierungen finanziell unterstützt.“ Mit seiner Musik-Bau-Show hat Ronny Meyer am Dienstagabend Bauherren in Schwetzingen von seiner Modernisierungs-Mission überzeugt.

“Was für ein besonderer Infoabend. Mein Eindruck ist: bei einigen Teilnehmern haben sich Bedenken aufgelöst”, sagte Birgit Herrmann aus Sinsheim. Hausbesitzer, Energieberater, Handwerker und Architekten füllten am Dienstagabend den Veranstaltungsraum Forum 41 in Schwetzingen. Gastgeber Uwe Bartholomäi, Geschäftsführer von MOLL pro clima, unterstützt seit mehr als 30 Jahren Initiativen, die sich für Qualität am Bau und Klimawandel einsetzen: „Dabei ist es wichtig, nicht mit Worthülsen um sich zu werfen, sondern den Menschen einfach zu erklären, wie sich ihre Baukultur auf ihre Gesundheit, Sozialleben und Zukunft auswirkt.“

dsc_6874

Bauphysik kann auch Spaß machen: Das zeigte der Show-Infoabend in Schwetzingen. Die Modernisierungsoffensive machte dort halt am Dienstagabend. Alle Tourdaten: www.modernisierungsoffensive.com

Die Modernisierungsoffensive-Show setzt sich aus Fakten, Unterhaltung und Musik zusammen. Initiator Ronny Meyer sprach in zwei Stunden die wichtigsten Punkte und Bedenken bei einer Sanierung an. Dabei holte er sich weitere Experten auf die Bühne. Gemeinsam gaben sie konkrete Hinweise, wie Energie eingespart werden kann und wie man den passenden Handwerker findet. Eigenkomponierte Bau-Songs von Ronny Meyer lockerten den Abend auf.

Tourpartner der Modernisierungsoffensive 2016 ist neben pro clima u.a. die Deutsche Energie-Agentur (dena).

Weitere Infos, Termine und Orte zur Modernisierungsoffensive:
http://www.modernisierungsoffensive.com/

Bilder zur Veranstaltung:
https://www.flickr.com/photos/proclima/sets/72157674468725285

Diese Pressemitteilung als PDF:
pm2016_12_modernisierungsoffensive

Pressekontakt:
Heide Gentner
06202/2782-56
heide.gentner@proclima.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.