Holzbauforum Hamburg: Nachhaltig – die Königsdisziplin des Bauens am 19.03.2014 in der Akademie der Künste

screenshotNachhaltigkeit hat das Ziel, dass etwas längere Zeit erhalten bleiben soll und nicht mehr Ressourcen verbraucht werden sollen, als natürlich nachwachsen können. Der Begriff wird jedoch in den vergangenen Jahren beinahe inflationär verwendet. Daher hat das Holzbauforum Hamburg eine Veranstaltung organisiert, in der das Thema Nachhaltigkeit nochmal genau unter die Lupe genommen werden soll. Am 19. März 2014 in der Akademie der Künste am Klosterwall in Hamburg spricht beispielsweise der Ingenieur York Ostermeyer  von der Chalmers Univeristy of Technology darüber, wie die Nachhaltigkeit von Baukonstruktionen ermittelt werden können.

Joachim Groß, pro clima Gebietsvertretung Nord, wird auch teilnehmen und mit einem pro clima Ausstellungsstand vor Ort sein. Dort können neue und bewährte Systeme angeschaut und diskutiert werden.

Weitere Informationen:
http://zebau.de/veranstaltungen/holzbauforum-201314/holzbauforum-nachhaltig/

Anmeldung
http://zebau.de/fileadmin/Redaktion/Dokumente/Veranstaltungsprogramme/Holzbauforum_2013-14_Programmflyer_web_01.pdf

Termin und Ort
19.03.2014
Akademie der Künste
Klosterwall 23
20095 Hamburg

Weitere Artikel

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.