Holzbauforum Hamburg: Nachhaltig – die Königsdisziplin des Bauens am 19.03.2014 in der Akademie der Künste

screenshotNachhaltigkeit hat das Ziel, dass etwas längere Zeit erhalten bleiben soll und nicht mehr Ressourcen verbraucht werden sollen, als natürlich nachwachsen können. Der Begriff wird jedoch in den vergangenen Jahren beinahe inflationär verwendet. Daher hat das Holzbauforum Hamburg eine Veranstaltung organisiert, in der das Thema Nachhaltigkeit nochmal genau unter die Lupe genommen werden soll. Am 19. März 2014 in der Akademie der Künste am Klosterwall in Hamburg spricht beispielsweise der Ingenieur York Ostermeyer  von der Chalmers Univeristy of Technology darüber, wie die Nachhaltigkeit von Baukonstruktionen ermittelt werden können.

Joachim Groß, pro clima Gebietsvertretung Nord, wird auch teilnehmen und mit einem pro clima Ausstellungsstand vor Ort sein. Dort können neue und bewährte Systeme angeschaut und diskutiert werden. Weiterlesen

FORUM ENERGIE UND BAU in Hannover

Detlef und Joachim Groß, pro clima Gebietsvertretung Nord, beraten auf dem Forum Energie und Bau in Hannover.

Detlef und Joachim Groß, pro clima Gebietsvertretung Nord, beraten auf dem Forum Energie und Bau in Hannover.

Das pro clima Gebietsvertretung-Nord-Team berichtet aus Hannover: „Rund 80 Baufachleute treffen sich am heutigen Mittwoch, 26.02.2014,  in Hannover zum 12. FORUM ENERGIE UND BAU mit dem Thema: Energieeffizient bauen: Tipps und Trends für die Praxis.

Die Veranstalter, das Energie- und Umweltzentrum (e.u.z) aus Eldagsen und die Architektenkammer Niedersachsen haben auch in diesem Jahr wieder besonders interessante Inhalte mit guten Referentinnen und Referenten zusammen gestellt. Mittendrin tummeln sich Detlef und Joachim Groß, die auf ihrem pro clima- Stand die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in allen Pausen fachkundig beraten. Weiterlesen

Sicher-Dichten-Seminar in Springe Eldagsen – ein Erfahrungsbericht

pro clima Techniker Martin Großekathöfer beim Sicher-Dichten-Seminar.

pro clima Techniker Martin Großekathöfer beim Sicher-Dichten-Seminar.

IMG_3744

Rechts: Joachim Groß von Groß Baupraxis, pro clima Gebietsvertretung Nord.

Joachim Groß, pro clima Gebietsvertretung Nord, hat im Januar 2013 das Sicher-Dichten-Seminar in Eldagsen mitbetreut und berichtet:

„Immer wieder anders, immer wieder spannend. Die Veranstaltung “Sicher Dichten” mit einem Theorie- und Praxisteil lebt von seinen Teilnehmern, die aus unterschiedlichen Branchen kommen und sich gegenseitig befruchten. Bei dem neuerlichen Seminar im Energie- und Umweltzentrum (EUZ) in Eldagsen gab es auch dieses Mal einen regen Informationsaustausch zwischen Teilnehmern aus dem Bereichen (Holz-) Fachhandel, Planung sowie Handwerkern (Zimmerer, Bauleitung).

pro clima Techniker Martin Großekathöfer hat am Vormittag die Grundlagen der Bauphysik erklärt. Durch interessante Rückfragen der Teilnehmer konnte dieser manchmal sehr trockene Stoff ganz lebendig vermittelt werden. An den Beispielen unterschiedlicher Bauteile schienen selbst Wasserdampfmoleküle zum Greifen nah zu sein. Besonders nachgefragt wurden die verschiedenen Lösungsvorschläge für die Dachsanierung von außen, die bei den Aufträgen der Handwerker einen großen Umfang einnimmt. Weiterlesen