Schnittstelle Baustelle 2016: Neue Termine, Orte und Programm

Die gewerkeübergreifende Schulung tourt durch acht deutsche Städte

„Dort, wo der eine Verarbeiter aufhört, fängt der andere an“ – dieser Satz von Inthermo-Geschäftsführer Stefan Berbner gilt nicht nur beim gewerkeübergreifenden Arbeiten auf der Baustelle, sondern auch für das Konzept Schnittstelle Baustelle. Seit sechs Jahren bietet pro clima mit Inthermo und weiteren Partnern diese besondere Kompaktschulung an. Handwerker, Berater, Planer und Händler erhalten an einem Tag Lösungen zu Fragen des realen Baualltags: Von der Luft- und Winddichtung über vorgehängte, hinterlüftete Putzfassaden im Holzbau bis zu Schimmel- und Feuchtesanierung. Dieses Mal mit dabei: das Spezialthema Lehm.

PM_Schnittstelle-Baustelle2016_02

Im vergangenen Jahr haben 700 Handwerker, Planer und Energieberater die Schnittstelle Baustelle besucht. Das Kompaktseminar ist in verschiedene Theorie- und Praxismodule aufgeteilt.

Das Seminarprogramm ist auf die Bedürfnisse und Wünsche der Teilnehmer angepasst: „Wir haben die Rückmeldungen aus den vergangenen Jahren ausgewertet und in das aktuelle Programm einfließen lassen“, sagt Architekt Oliver Goldau von pro clima. „Beim Bauen wird es schnell heikel, wenn es um Anschlüsse und um gewerkeübergreifendes Arbeiten geht. Hier wollen wir mit praxisgerechten Details und Fachwissen helfen.“ Weiterlesen

Känguru: die pro clima Wissenswerkstatt

Bildschirmfoto 2015-11-26 um 18.55.27„Je mehr Spaß ich habe, desto mehr kann ich lernen“ – das ist das Motto des pro clima Seminarprogramms. Jetzt wurde es weiter entwickelt: aus dem alten Seminarprogramm wird die pro Wissenswerkstatt “Känguru”. Hier wird Wissen nicht nur weitergegeben, sondern so vermittelt, dass es sofort im Baualltag angewendet werden kann. Dabei steht das Känguru als Synonym für Vorwärtsbewegung und Wissensvorsprung. Das Ergebnis ist ein abwechslungsreiches Seminarprogramm.

13 verschiedene Seminare umfasst das Känguru derzeit, die als Modulsystem aufeinander aufbauen und auf die individuellen Anforderungen, Vorkenntnisse, Fähigkeiten und Zielsetzungen der Teilnehmer zugeschnitten sind.

Mit den Känguru Seminare schnell und effizient ans Ziel – ausgerüstet mit einem reichhaltigen Beutel voller Wissen und Erfahrung. Die praxiserfahrenen Trainer vermitteln komplexe Themen kompetent, authentisch, produktneutral und modern – in unserem pro clima Schulungskomplex. Ein spannender Mix aus theoretischem Fachseminar und Praxisschulung in unseren Praxisräumen, die mit 1:1 Modellen ausgestattet sind. Weiterlesen

Nordbau 2015: Interview am pro clima Stand

pro clima hat auf der Nordbau 2015 vier Tage lang Händler, Planer und Verarbeiter beraten. Auf dem Messestand des Baugewerbeverbandes Schleswig-Holstein hatte das Außendienst-Nord-Team ein Dachsanierungsmodell und ein Blower-Door-Messgerät aufgebaut. Was genau unsere Kollegen dort gemacht und beraten haben, dafür hat sich auch das Kfz Gewerbe Schleswig-Holstein interessiert. Spontan haben sie auf dem pro clima Infostand vorbeigeschaut und nachgefragt. Hier sehen Sie Außendienst Jan Krebs im Interview: http://www.youtube.com/watch?v=Sz4jQn4AsJI

Sanierungsseminare bei pro clima
Übrigens: Dachsanierungen fachgerecht auszuführen lernt man auch beim Tagesseminar Praxisgerecht Sanieren. Diese pro clima Schulung informiert Verarbeiter und Planer über den aktuellen Stand der Technik: von der Bestandsaufnahme über die Planung bis zur sicheren Ausführung von Sanierungsprojekten. Am Standort Schwetzingen findet Praxisgerecht Sanieren wieder statt am: 19. November 2015 und  27. April 2015.

Am Standort Verden können Sie das Seminar besuchen am 25. November 2015 und 27. April 2016.

Weitere Informationen zum Inhalt, den Dozenten und Anmeldung:
https://de.proclima.com/service/seminare/praxisgerecht-sanieren
Bildschirmfoto 2015-09-14 um 14.19.06Weitere Infos zu pro clima Dachsanierungssystemen
Weiterlesen

pro clima Seminarpaket: Feedback von den Teilnehmern der Zimmerei Donath

Bei einer pro clima Seminarwoche im Frühjahr sind Carsten Aulhorn, Sven Herold und Tino Rasche von der Zimmerei Donath als “Premierenteilnehmer” zu Gast gewesen. Premierenteilnehmer? Ja, die drei Zimmerer und Dachdecker aus Sachsen besuchten unser aufeinander aufbauendes Seminarpaket. Am ersten Seminartag starteten sie mit “Das ABC des Hausbaus” – und bekamen einen Überblick, worauf es beim Hausbau ankommt.

Sven Herold, Carsten Aulhorn und Tino Rasche (v.l.n.r.) von der Zimmerei Donath

Sven Herold, Carsten Aulhorn und Tino Rasche (v.l.n.r.) von der Zimmerei Donath

Bauphysik nachvollziehbar erklärt

Während hier – aufgrund Ihrer eigenen Bauerfahrungen – noch viele Inhalte bekannt waren, ging es beim Seminar “Bauphysik in der Gebäudehülle” dann auch für sie ans “Eingemachte”. “Viele bauphysikalische Zusammenhänge kennt man natürlich grob. Aber wenn der Kunde beispielsweise eine nachvollziehbare Erklärung wünscht, was denn der Taupunkt ist, wird’s auch für mich eine Herausforderung”, so Carsten Aulhorn, der Zimmerermeister. Die drei betonten unisono, dass im Bauphysik-Seminar ihnen verschiedene Begriffe vom Referenten sehr anschaulich vermittelt wurden und das vorhandene Wissen so weiter ausgebaut wurde. “Der Referent hat es immer wieder geschafft, auf den ersten Blick komplizierte Bauphysik-Begriffe, grafisch anschaulich zu verdeutlichen. Toll war auch, dass bestimmte Alltagsphänomene, wie zum Beispiel beschlagene Autoscheiben, als Erklärungsgrundlagen herangezogen wurden”, so Tino Rasche.

Luftdichtung-Details in der Praxis beherrschen Weiterlesen

pro clima TV: Digitale Strategien für kleine Handwerksunternehmen

Auf der re:publica in Berlin tauschen sich gerade Menschen aus, die sich mit der digitalen Welt auseinander setzen. Darunter auch Oliver Gassner, Blogging-Pioneer einer der ersten Social Web Berater. Bei pro clima bauradio spricht er über seine Arbeit als Kommunikationsberater und sagt: Es lohnt sich auch für kleine Firmen, sich im Internet zu präsentieren. Schließlich googeln die meisten, bevor Sie jemanden als Dienstleister beauftragen.
Mehr zu Oliver Gassner auf seiner Homepage:
http://www.ogok.de/

Oliver Gassner bietet auch kostenfreie Homepage- und Blogchecks an: http://www.ogok.de/2009/05/ab-sofort-gratis-weblog-check.html

Unser Blog wurde auch schon von ihm gecheckt: http://www.ogok.de/2015/01/pro-clima-blog-blogcheck-33.html Weiterlesen

Flachdach-Innendämmung-Sanierung: Fachseminar für Architekten und Planer in Berlin

Bildschirmfoto 2015-04-20 um 10.33.09Am 12. Mai 2015 findet ein Fachseminar für Architekten und Planer in Berlin statt. Die Themen spiegelt der Seminartitel wider: Flachdach, Innendämmung, Sanierung; Planung-Konstruktion – Baurecht. Seminarort ist das Deutsche Architketur Zentrum DAZ in Berlin-Mitte.

Die Veranstaltung wird von der DENA mit 6 Unterrichtseinheiten und von der Brandenburgischen Architektenkammer als Fortbildungsveranstaltung anerkannt.

Referieren werden Michael Förster, Leiter der pro clima Anwendungstechnik und Andreas Weglage. Er ist u.a.  Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht.

Weitere Informationen finden Sie in dieser Broschüre – hier als PDF-Download: Fachseminar für Architekten und Planer in Berlin

Anmeldungen sind auch per E-Mail möglich: info@proclima.de
Bei Fragen steht das pro clima Seminar-Team zur Verfügung: 06202/2782-0

 

 

 

 

BlowerDoor-Basisseminar: Einführung in die normgerechte Messung und Praxistipps – Termine für pro clima Seminarprogramm

Referent Holger Merkel (links) mit Architekt Dennis Krupp: Die Teilnehmer lernen beim BlowerDoor- Basisseminar, wie das Equipment auf- und abgebaut wird.

Referent Holger Merkel (links) mit Architekt Dennis Krupp: Die Teilnehmer lernen beim BlowerDoor- Basisseminar, wie das Equipment auf- und abgebaut wird.

Theorie- und Praxiswissen zur fachgerechten Durchführung einer BlowerDoor-Messung: Die Grundlagen dazu vermittelt das BlowerDoor-Basisseminar vom Energie-und Umweltzentrum euz Springe. Dieses Seminar wird auch regelmäßig in Süddeutschland angeboten: im Schulungszentrum von pro clima, Entwickler und Hersteller von Systemen für die Luftdichtung innen und Winddichtung außen, in Schwetzingen.

„Es ist eine perfekte Symbiose, da mit BlowerDoor-Tests die Luftdichtung geprüft wird und pro clima zeigt, wie man die Luftdichtungsebene richtig verarbeitet. Zudem: wenn gefährliche Leckagen nachgebessert werden müssen, hat pro clima schnelle Lösungen. Im pro clima Schulungshaus demonstriere ich auch durch Unterdruckmessungen mit der BlowerDoor, wie schnell die Folien anspannen und Leckagen entdeckt werden können“, erklärt Referent Holger Merkel von bionic3.

Beim eintägigen Seminar wird der normgerechte Ablauf einer Messung vorgestellt, diskutiert und gemeinsam durchgeführt. Dabei werden die verschiedenen Richtlinien erläutert, an die sich Messdienstleister halten müssen. Die Teilnehmer sind meist Energieberater, Planer und Handwerker, die ihr Wissen auffrischen oder BlowerDoor-Messungen selbst ausführen wollen.

Teilnehmerfeedback: Kompletter Überblick an einem Tag Weiterlesen

Praxisseminar in Berlin: Mehr Sicherheit bei energetischer Dachsanierung von außen – Achtung: Neue Location wegen großer Nachfrage

Bildschirmfoto 2015-01-08 um 10.46.32Am 29.01.2015 findet in Berlin das Praxisseminar „Mehr Sicherheit bei energetischer Dachsanierung von außen“ statt. Hier erfahren Sie, wo die Fallstricke liegen und worauf Sie im Speziellen achten sollten – damit Sie zukünftig auch schwierige Sanierungsaufgaben sicher, effizient und bauschadensfrei meistern.

Machen Sie mit – ich freue mich auf Sie!

Termin:  Donnerstag 29.01.2015, 8:45 h bis 17:00 h

Ergänzung am 9. Januar: Aufgrund großer Nachfrage wird das Seminar in eine größere Location verlegt. Der neue Ort:

Novotel Berlin
Sraße 17. Juni 106/108
10623 Berlin
TeL 030 60035-163

Schulungsort: Landesinnung des Dachdeckerhandwerks Berlin
Nicolaistraße 5 + 7, 12247 Berlin

Veranstalter:   pro clima, Gutex und Heco in Kooperation mit Landesinnung des Dachdeckerhandwerks Berlin Weiterlesen

So war Rechtssicher bauen

screenshotWie die Premiere des  pro clima Seminars Rechtsicher bauen lief, das habe ich in unserem Blog beschrieben:

Seminar-Feedback zu Rechtssicher bauen
http://airtight-junkies.de/2014/12/rechtssicher-bauen/

Über mich:
nicola_meyer_bionicIch gehöre zum Außendienst-Team Süd-West. Bei der bionic3 GmbH betreue ich Händler, Architekten, Verarbeiter, Energieberater und Bauherren in den Bereichen dichte Gebäudehülle, Celluloseeinblasdämmung und Blower Door. Mehr über mich lesen Sie hier: http://airtight-junkies.de/2013/12/airtight-nici-nicola-meyer/

Hier meine Kontaktdaten:
Obermühl­straße 7
76756 Bell­heim

Fon: 0 72 72 – 972 30 44
Fax: 0 72 72 – 92 73 86
nicola.meyer@proclima.de

[Pressemitteilung]: Kombischulung Dach-Praxis: Kritische Stellen bei Dachsanierungen erkennen und Fehler vermeiden

Alles Praxisteile des neuen Seminarkonzepts Dach-Praxis wurden live mitgefilmt und auf eine Leinwand übertragen. So konnten alle Teilnehmer die schwierigen Schnittstellen vergrößert sehen. Auf dem Foto: pro clima Schulungsleiter Thomas Gärtner

Alle Praxisteile des neuen Seminarkonzepts Dach-Praxis werden live mitgefilmt und auf eine Leinwand übertragen. So können alle Teilnehmer die schwierigen Schnittstellen vergrößert sehen. Auf dem Foto: pro clima Schulungsleiter Thomas Gärtner.

In Deutschland werden immer mehr Sanierungen notwendig. Dabei stehen Zimmerer, Dachdecker und Planer häufig vor unerwarteten Herausforderungen, da Sanierungen einzigartig sind und bei jedem Objekt neue Situationen auftauchen. Das neue Seminarkonzept Dach-Praxis präsentierte daher 2013 Lösungen für knifflige Situationen und diskutierte mit den Teilnehmern individuelle Probleme. Aufgrund der hohen Nachfrage tourt das Dach-Praxis Team vom 15. Oktober bis 14. November 2014 quer durch Deutschland. Stationen sind: Rosenheim, Biberach, Butzbach, Kommern Eifel und Bremen.

Im vergangenen Jahr besuchten 210 Handwerker, Berufsschullehrer, Architekten, Planer, Händler und Energieberater die Dach-Praxis Komibschulungen. „Ich habe diese Schulung ausgewählt, weil sie verschiedene Gewerke kombiniert und jedes Veranstaltungsmodul eine gute Übersicht zum aktuellen Stand der Technik gibt. Wir achten bei Planung und Verarbeitung besonders auf bauphysikalisch sensible Punkte. Daher ist es gut, hier den neusten Stand zu erfahren und dann auch im Praxisteil zu sehen“, sagte Bauingenieur Matthias Reincke vom MR Holzbau aus Hamburg. Er war mit zwei Zimmerergesellen angereist.

Teilnehmer Bauingenieur Matthias Reincke (links) mit Zimmerergesellen Dennis Bröhan. Reincke sagte: „Ich habe diese Schulung ausgewählt, weil sie verschiedene Gewerke kombiniert und jedes Veranstaltungsmodul eine gute Übersicht zum aktuellen Stand der Technik gibt.

Teilnehmer Bauingenieur Matthias Reincke (links) mit Zimmerergesellen Dennis Bröhan. Reincke sagte: „Ich habe diese Schulung ausgewählt, weil sie verschiedene Gewerke kombiniert und jedes Veranstaltungsmodul eine gute Übersicht zum aktuellen Stand der Technik gibt.

Weiterlesen

Workshop zur Verarbeitung verschiedener Materialien für Wärmedämmung und Fassade

 Motivierte Mitarbeiter beim pro clima-Steico-Mocopinus-Workshop.

Gut gelaunte Mitarbeiter beim pro clima-Steico-Mocopinus-Workshop.

Ich bin derzeit mit meinen pro clima Kollegen unterwegs, um die Verarbeitung verschiedener Materialien der Luftdichtung innen und Winddichtung außen zu zeigen. Als pro clima Gebietsvertretung Ost ist es mir wichtig, dass Kunden ihr Wissen jederzeit mit Seminaren, Schulungen und Intensivworkshops aktualisieren können.

Der Holzlieferant Behrens-Wöhlk hatte für Donnerstag, 22.05.2014 einen organisiert. Die Mitarbeiter der Behrens-Wöhlk-Gruppe wollten die Verarbeitung der verschiedenen Materialien trainieren. Mit dabei waren auch meine Kollegen Joachim Groß und Frank Brockmann von der pro clima Gebietsvertretung Nord. Weiterlesen

Sicher-Dichten-Seminar in Springe Eldagsen – ein Erfahrungsbericht

pro clima Techniker Martin Großekathöfer beim Sicher-Dichten-Seminar.

pro clima Techniker Martin Großekathöfer beim Sicher-Dichten-Seminar.

IMG_3744

Rechts: Joachim Groß von Groß Baupraxis, pro clima Gebietsvertretung Nord.

Joachim Groß, pro clima Gebietsvertretung Nord, hat im Januar 2013 das Sicher-Dichten-Seminar in Eldagsen mitbetreut und berichtet:

„Immer wieder anders, immer wieder spannend. Die Veranstaltung “Sicher Dichten” mit einem Theorie- und Praxisteil lebt von seinen Teilnehmern, die aus unterschiedlichen Branchen kommen und sich gegenseitig befruchten. Bei dem neuerlichen Seminar im Energie- und Umweltzentrum (EUZ) in Eldagsen gab es auch dieses Mal einen regen Informationsaustausch zwischen Teilnehmern aus dem Bereichen (Holz-) Fachhandel, Planung sowie Handwerkern (Zimmerer, Bauleitung).

pro clima Techniker Martin Großekathöfer hat am Vormittag die Grundlagen der Bauphysik erklärt. Durch interessante Rückfragen der Teilnehmer konnte dieser manchmal sehr trockene Stoff ganz lebendig vermittelt werden. An den Beispielen unterschiedlicher Bauteile schienen selbst Wasserdampfmoleküle zum Greifen nah zu sein. Besonders nachgefragt wurden die verschiedenen Lösungsvorschläge für die Dachsanierung von außen, die bei den Aufträgen der Handwerker einen großen Umfang einnimmt. Weiterlesen