BauSlam 2017: 5 Ingenieure erklären Bauphysik kurz, amüsant und einprägsam

Die pro clima Wissenswerkstatt präsentiert den 3. BauSlam und die Fachtage in Schwetzingen

Ein komplexes bauphysikalisches Thema in zehn Minuten so zu erklären, dass der Inhalt in den Köpfen des Publikums hängen bleibt. Diese Herausforderung nehmen beim BauSlam am 22. Juni 2017 fünf Ingenieure aus der pro clima Wissenswerkstatt an. Aufgrund der großen Nachfrage organisiert pro clima dieses Jahr zusätzlich Fachtage für Handwerker, Ingenieure, Architekten, Planer und Energieberater. Diese werden am 22. und 23. Juni 2017 stattfinden.

Wer Freude hat, lernt auch mehr – das ist eine Philosophie der pro clima Wissenswerkstatt, die Geschäftsführer Uwe Bartholomäi seit Jahren propagiert: „Bauphysik ist nicht einfach. Daher ist es wichtig, dass die Referenten zeigen, dass sich jeder dieses Wissen aneignen kann – natürlich sofern er auch will.“

Bei den pro clima Fachtagen greifen die Referenten heiß diskutierte Branchenthemen auf und präsentieren Lösungen. Die Fachtage starten am 22.06. um 12.30 Uhr und enden am 23.06. um 13.30 Uhr. So ist genügend Zeit für die Teilnehmer, um sich auszutauschen, die Referenten auszufragen und natürlich den BauSlam am Abend mitzuerleben.

Anmeldungen sind ab sofort möglich:

Mehr zum Bauslam:
www.bauslam.de

Weitere Infos:

Diese Pressemitteilung als PDF:
2017_03_PM_Bauslam 2017

Pressekontakt:
Heide GentnerTel: 0 62 02 – 27 82.56
heide.gentner@proclima.de

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.