Sanieren zum Passivhaus – Interview mit Fachbuchautor Roland Matzig

Ein altes Gebäude so zu sanieren, dass es einen Passivhausstandard erreicht und hoch energieeffizent ist – dieser Gedanke schreckt heutzutage noch viele Bauherren und auch Architekten ab. Schließlich sind Sanierungen immer eine Herausforderung und bereits bei Passivhaus-Neubauten muss auf viele Details bei Dämmung und Luftdichtung geachtet werden.
Architekt Roland Matzig möchte den Menschen die mentale Hürde vor der Sanierung zum Passivhaus nehmen und hat das erste Buch darüber geschrieben. Das Fachbuch enthält auch Leitfäden und Planungshilfen, die sofort in aktuelle Sanierungsprojekte integriert werden können.
Beim pro clima TV Interview erklärt Passivhausdozent Matzig, warum er sein Know-How weitergibt und inwiefern Architekten und Eigenheimbesitzer finanziell von einer Sanierung zum Passivhaus profitieren können.

Das Fachbuch Sanieren zum Passivhaus:
http://shop.weka.de/sanieren-passivhaus

Bildschirmfoto 2015-08-13 um 17.26.51

Die pro clima TV Folgen mit Roland Matzig:

Kontakt
Roland Matzig
r-m-p Architekten und Ingenieure
Tel: 0621 7900071
info@r-m-p.de
www.r-m-p.de

Infos &Kontakt zur pro clima TV Redaktion:
https://blog.proclima.com/de/redaktion/

Ein Gedanke zu „Sanieren zum Passivhaus – Interview mit Fachbuchautor Roland Matzig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.