Start der pro clima Seminare im Herbst 2012: Weiterbildung, die im Gedächtnis bleibt

 

Jan Struck (links) und Marco Domnick von Holzbau Hommes beim Grundlagen-Bauphysik-Seminar.

Diese Woche geht’s wieder los: Unter dem Motto kompakt, kompetent und kreativ hat das pro clima Seminarprogramm mit neuen Terminen und Inhalten begonnen. Wie nachhaltig und effektiv die Seminare im Gedächtnis bleiben, beschreibt beispielsweise Zimmerer Mathias Hommes : „Bei den pro clima Seminaren habe ich gelernt, technische Zusammenhänge einfach und kompetent zu erklären. Das hilft mir, denn die meisten Bauherren sind keine Fachleute.“

Die Seminare bauen aufeinander auf und werden auf den individuellen Wissensstand der Teilnehmer angepasst.

Hier eine Übersicht des pro clima Fortbildungsprogramms: Weiterlesen

Seminar-Feedback: „Gelernt, technische Zusammenhänge den Kunden einfach und verständlich zu erklären“

Zimmerer-Geselle Mathias Hommes beim Seminar ABC des Hausbaus in Schwetzingen.

Zimmerer-Geselle Mathias Hommes beim Seminar ABC des Hausbaus in Schwetzingen.

Mathias Hommes, 23, Zimmerer-Geselle, erzählt, wie er pro clima Seminare erlebt hat und was davon ein halbes Jahr später im Gedächtnis geblieben ist:

„Nur weil die Person gegenüber mir mit dem Kopf nickt, heißt das nicht, dass sie mich verstanden hat – im Bauphysik-Seminar haben wir die gängigen Begriffe wie λ-Wert (Lambda-Wert) und Wärmebrücke wiederholt und mussten uns gegenseitig die Termini erklären – ohne Technikkauderwelsch zu benutzen. Das war gar nicht so einfach. Ich versteh zwar vieles, aber nicht alles davon konnte ich bisher verständlich erklären. Weiterlesen