Ab 5. Dezember 2012: Internationales Holzbauforum IHF in Garmisch-Partenkirchen

Wissenschaftler aus der ganzen Welt reisen im Dezember nach Garmisch-Partenkirchen, um ihren Forschungsstand beim 18. Internationalen Holzbau-Forum IHF zu teilen. „Wir freuen uns, beim IHF wieder dabei zu sein“, sagt Michael Förster, Leiter der pro clima Anwendungstechnik.

Ingenieure aus dem pro clima Technik-Team werden zwischen dem 5.12. und 7.12.2012 mit einem Stand in Garmisch-Partenkirchen vertreten sein, um sich mit anderen Holzbauexperten auszutauschen und sich durch Vorträge aus Wissenschaft und Praxis weiterzubilden. Anwendungstechniker Förster: „Selbstverständlich werden wir auch beraten und unsere Herbstneuheiten vorstellen. Aber in erster Linie wollen wir den Kongress unterstützen und uns mit Holzbauern, Planern, Architekten sowie den anderen ausstellenden Herstellern über das Thema Holzbau austauschen. Auf den IHF-Kongressen werden in den Vorträgen jedes Mal sehr interessante Themen vorgestellt, die den aktuellen Stand dokumentieren und auch einen Blick in die Zukunft ermöglichen.“

Das 18. Internationale Holzbau-Forum IHF findet vom Mittwoch, 5.12. bis Freitag, 7.12.2012 statt. Weitere Informationen zum Kongress und Anmeldung hier: http://www.forum-holzbau.com/ihf/garmisch_index.html

Ein Gedanke zu „Ab 5. Dezember 2012: Internationales Holzbauforum IHF in Garmisch-Partenkirchen

  1. Pingback: pro clima auf der IHF : „Wie ein großes Klassentreffen“ | pro clima Deutschland – das Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.