DACH+HOLZ: Schwerpunkt Sanierung/Modernisierung und Wohngesundheit

Vom 24.2 – 27.2.2010 zeigt pro clima auf der Messe DACH+HOLZ International in Köln in Halle 7, Stand 7.603 neueste Lösungen für die sichere Dichtung der Gebäudehülle. Intelligente Systeme mit denen optimaler Schutz vor Bauschäden und Schimmel auch in bauphysikalisch anspruchsvollen Konstruktionen gewährleistet wird sind z.B. die Hochleistungs-Dampfbremse INTELLO und die neue INTESANA feuchtevariable Hochleistungs-Dampfbremse für Aufdachdämmungen.

Ein zentraler Scherpunkt bei pro clima: das Thema Sanierung und Modernisierung. Um die dauerhafte Bauschadensfreiheit und Funktion der Bauteile zu gewährleisten, ist es hier besonders wichtig mit ausreichend Sicherheitspotential zu planen und aus zu führen, z.B. mit der Sanierungs-Dampfbremse DASATOP.

Weitere Neuheiten: Die Installationsbox INSTAABOX für die einfache und schnelle Einbindung von Steckdosen und Schaltern in die Luftdichtungsebene, das schwarze Allround-Klebeband mit wasserfestem Kleber TESCON INVIS für nicht sichtbare Verklebungen und Anschlüsse von Wandschalungsbahnen (z. B . SOLITEX WA) hinter Lückenschalungen, die lösemittelfreie Haftgrundierung TESCON PRIMER RP für Holz, Holzfaserplatten und Mauerwerk, das Anschlussband CONTEGA EXO für den außenseitigen winddichten Abschluss von wärmegedämmten Fugen beim Einbau von Fenstern und Türen im Holz- und Massivbau und das Nageldichtungsband TESCON NAIDEC für den Einbau unterhalb von Konterlattungen bei geneigten Dächern zur Erstellung von Behelfsdeckungen im Sinne der aktuellen Anforderungen des ZVDH für Unterdeck- und Unterspannbahnen.

Top-Thema Wohngesundheit: Für ein Zuhause zum Durchatmen zeigt pro clima geprüfte Systeme, die höchsten Ansprüchen an die Raumluftqualität genügen und bereits erfolgreich in Gebäuden eingesetzt wurden, die nach dem Sentinel-Haus-Konzept erstellt worden sind. Die Innenraumluft hat großen Einfluss auf die Gesundheit von Bewohnern. Schadstoffe wie Formaldehyd und flüchtige organische Stoffe (VOCs) können unser Wohlbefinden erheblich beeinträchtigen.

Wie schon auf der DACH+HOLZ 2008 in Stuttgart, gibt es auch in diesem Jahr wieder eine Standpartnerschaft von pro clima und dem Sentinel-Haus-Institut und somit für Messebesucher eine zentrale Anlaufstelle für Informationen zur Wohngesundheit und zum Schutz vor Bauschäden und Schimmel.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.