Erfolgreiche und kostendeckende Sanierung zum Passivhaus

Eine Sanierung ist eine Investition, die sich lohnen soll. Der Schlüssel einer erfolgreichen, kostendeckenden Sanierung liegt in der Bestandsaufnahme. Architekt und Passivhausdozent Roland Matzig sagt im pro clima TV Interview, dass sich normale Sanierungen und solche zum Passivhaus aufwandstechnisch nicht groß unterscheiden müssen. Er erklärt, wie man die Kosten einer Sanierung relativ konkret kalkulieren kann und wie böse Überraschungen beim Sanierungsprozess vermieden werden können.

Roland Matzig gibt sein Expertenwissen auch in seinem aktuellen Buch weiter: Sanieren zum Passivhaus: http://shop.weka.de/sanieren-passivhaus Weiterlesen

Die schlimmsten Mythen zum Passivhaus

Im Passivhaus bekommt man keine Luft, es ist teuer, hässlich, Dachfenster sind verboten und es ist überall gleich kalt – das sind einige Mythen die zum Passivhaus bestehen. Beim pro clima TV Interview spricht Architekt Roland Matzig über die häufigsten Vorurteile über energieeffiziente Gebäude. Matzig bildet als Dozent Passivhausplaner aus und hat auch das erste Buch zur Passivhaussanierung publiziert.

Das Buch zum Bestellen: Sanieren zum Passivhaus
http://shop.weka.de/sanieren-passivhaus

Interview zur kostendeckenden Sanierung
https://youtu.be/_Gi6Ak0sEpk

Sanieren zum Passivhaus – das Interview zum Fachbuch
https://youtu.be/idxKMPpDnxk

Kontakt
Roland Matzig
r-m-p Architekten und Ingenieure
info@r-m-p.de
www.r-m-p.de

Infos &Kontakt zur pro clima TV Redaktion:
https://blog.proclima.com/de/redaktion/