20-jähriges Bestehen der Holzbau-Kooperation 81fünf: Jahrestagung in Ober-Ramstadt

Die erfolgreiche Holzbau-Kkooperation 81fünf feiert 20-jähriges Bestehen. Auf dem Foto: Karl Heinz Schmidt, Unternehmensberater bei der 81 fünf.

Die erfolgreiche Holzbau-Kkooperation 81fünf feiert 20-jähriges Bestehen. Auf dem Foto: Karl Heinz Schmidt, Unternehmensberater bei der 81 fünf.

Aktueller Stand der Technik und Austausch zu Bauen mit Holz: Vom 22. bis 24. September trafen sich mehr als 100 Holzbauer aus ganz Deutschland in Ober-Ramstadt. Dort fand die Jahrestagung der Holzbau-Kooperation 81fünf statt. Besonderheit dieses Jahr: Das Netzwerk feiert 20-jähriges Bestehen.

In Vordergrund standen die Möglichkeiten und Entwicklungen mit dem Baustoff Holz: Von der Anwendungstechnik bis zur Brandschutzanforderungen standen auf der Tagesordnung. 81fünf hatte jedoch auch Referenten eingeladen, die zum Blick über den Tellerrand einluden: Sie sensibilisierten beispielsweise das Publikum zur Gesundheitsprävention sensibilisierte oder zeigten, wie Holzbauer sich und ihre Mannschaft motivieren können.

Die 81fünf high-tech & holzbau AG ist ein interdisziplinäres Netzwerk, bestehend aus Architekten, Holzbaubetrieben, Haustechnikern, Sachverständigen und Fachleuten aus der Industrie. Sie eint das Ziel, in ihrer Region als Marktführer wohngesunde Häuser, Gewerbebauten und Modernisierungen nach dem Hauskonzept 81fünf zu realisieren.

Mehr zu 81 fünf:
http://www.81fuenf-partner.de/