Interview mit Bundesminister a.D. Björn Engholm über nachhaltiges Bauen

Bundesminister a.D. Björn Engholm hat im Oktober 2013 als Gastredner das neue Schulungskonzept Dach-Praxis in Hamburg besucht. Nach seinem Vortrag hat ihn Heide Gentner von pro clima interviewt. In pro clima tube spricht Engholm darüber, dass er auch mal Handwerker gewesen ist und was ihn motiviert, vor Handwerkern und Planer zu sprechen. Er beantwortet die Frage, ob sich Nachhaltigkeit erst finanziell lohnen muss, damit sich dieses Thema durchsetzt. Weiterlesen

[Pressemitteilung]: Kompaktseminar zur sicheren Dachsanierung von außen – Kombischulung Dach-Praxis mit GUTEX, pro clima und ROTO in Hamburg

Wyflexa_TestimonialSchwetzingen/Hamburg – Dachsanierungen sind meist die erste Wahl, um Gebäude energieeffizienter zu machen. Um eine lückenlose Luftdichtung, bauschadensfreie Dämmung und wasserdichte Montage der Wohndachfenster umzusetzen, müssen Planer und Verarbeiter viele Details beachten. Die Kombischulung Dach-Praxis fasst am 24.10.2013 in Hamburg alle wichtigen und kritischen Punkte zusammen.

„Wir bieten einen Mix aus Fachvorträgen und Praxisschulungen, in denen Verarbeiter, Planer und Energieberater lernen können, wo die Schwachstellen und Probleme bei einer Dachsanierung auftreten. Gleichzeitig zeigen wir ihnen praktische Lösungen und gehen vor allem auf Details und individuelle Fragen ein“, sagt Michael Förster, Leiter Anwendungstechnik von Moll pro clima, dem Spezialisten für die Luftdichtung innen und Winddichtung außen. Förster wird bei der Kombischulung verschiedene Sanierungslösungen vorstellen und erklären, welcher Aufbau wann am sinnvollsten ist.   Weiterlesen

Fachschulung Schnittstelle-Baustelle: erfolgreicher Start in Hamburg und Leipzig: „Neue Techniken lernen, um Bauschäden zu vermeiden“

DSC_0098 (2)

Praxisworkhop mit Inthermo, Spezalist für Wärmedämmverbundsysteme auf Holzfaserbasis – Auf dem Foto: Praxisschulungsleiter und Zimmerermeister Sebastian Schmucker mit Zimmerern der Wasser und Behrens GmbH aus Lilienthal.

Lernen, hinterfragen und ausprobieren: 190 Verarbeiter, Planer, Architekten und Händler sind beim Start der deutschlandweiten Fachschulung Schnittstelle Baustelle in Hamburg und Leipzig dabei gewesen. Sie konnten aus 14 Themen wählen, Schnittstelle Baustelle bietet einen Mix aus Hintergrundwissen und Praxisworkshops.

„Die Schulung ist sehr professionell, vor allem durch die 1:1 Modelle“, sagte Zimmerer Thomas Schröder aus Lilienthal. Er reiste mit vier Kollegen der Wasser und Behrens GmbH  nach Hamburg und freute sich die Neuheiten und Änderungen beim Bauen an einem Praxisbeispiel zu erleben: „Wir wollen Bauschäden vermeiden und daher ist uns wichtig zu wissen, welche neue Techniken es gibt“.   Weiterlesen

Hamburger Holzbauforum am 21. November 2012: „Holzbau wird immer attraktiver“

Energieeffizient, nachhaltig, schnell und bezahlbar: Immer mehr Bauherren wollen alle diese Kriterien auf einmal erfüllt sehen. Daher müssen Planer, Architekten und Verarbeiter immer höhere Anforderungen erfüllen. „Der Holzbau bietet hier gute Ansätze. Durch intelligente Systeme, neue Produkte und Verbindungstechniken werden Bauten aus Holz immer attraktiver“, sagt Baupraxisberater Joachim Groß. Er wird am 21. November 2012, beim Hamburger Holzbauforum in der Freien Akademie der Künste, im Klosterwall 23, 20095 Hamburg mit einem pro clima Stand hochwertige Systeme zur Luftdichtung innen und Winddichtung außen vorstellen. Weiterlesen