Aktuelle Beiträge

Pressemeldung

Neu: schwer entflammbare pro clima Wandschalungsbahn

Neu: schwer entflammbare pro clima Wandschalungsbahn. Die SOLITEX FRONTA QUATTRO FB kann hinter geschlossenen und offenen Fassaden eingesetzt werden. Sie eignet sich bei Lückenschalung bis 30 mm Lückenbreite; Verlegung auf Schalungen, Holzwerkstoffplatten und allen matten- und plattenförmigen Wärmedämmstoffen.

Feuchteschutz

Im Winter mit Sicherheit bauen

Im Bautraum wird der Winter als Phase der Planung und Genehmigung genutzt. Danach beginnen alle im Frühjahr mit dem ideal vorbereiteten Hausbau. Da jetzt die

Online-Seminar: So schützt ihr eure Konstruktion vor Feuchteschäden

Wasser und feuchte Luft können für Menschen eine Wohltat sein. Für Gebäude jedoch nicht. Wenn die Luftdichtheit nicht korrekt ausgeführt wurde, kann Feuchtigkeit ungewollt in Bauteile eindringen. Und wenn Schäden sichtbar werden, ist die Konstruktion oft schon mit Schimmelpilzen befallen und muss aufwendig saniert werden. Bauingenieur und Zimmerer Michael Förster, kennt die Herausforderungen auf der Baustelle gut. Seine besten Tipps stellt der Leiter der pro clima Anwendungstechnik im kommenden Online-Seminar vor.

2 Jahre Klebenorm DIN 4108-11: Was hat’s Handwerkern und Planern gebracht?

Paketbänder oder Kreppbänder als Teil der Luftdichtung: Das gab es tatsächlich, am besten auch noch in Kombination mit Müllsäcken. Seit 2001 die Luftdichtheitsnorm DIN 4108-7 in Kraft trat, gab es einige Regelungen, die die Dauerhaftigkeit und korrekte Verarbeitung der Gebäudehülle unterstützt. Seit Ende 2018 gibt es nun eine Klebenorm DIN 4108-11.

Darum geht’s in der aktuellen Bauradio-Folge. Ich habe Michael Förster, Leiter der pro clima Anwendungstechnik interviewt. Er hat auch in diesem Norm-Ausschuss mitgewirkt.

Wir sprechen über die wesentlichen Punkte der Klebe-Norm und darüber, was sich dadurch verändert hat.

Luftdichter Anschluss von Bauelementen

Anschlüsse der luftdichten Ebene zwischen Bauelementen: Wenn zwei Bauelemente aufeinander stoßen, entsteht im Regelfall eine Fuge. Für fachgerecht ausgeführte und bauschadensfreie Bauwerke ist es bekanntermaßen