Sichere und schnelle Lösungen für den fachgerechten Fenstereinbau

Die Luftdichtungs- und Witterungsschutzsexperten von pro clima sind auf der Fensterbau Frontale – Halle 4A Stand 230

Ein rundes System für alle Anschlusssituationen beim Fenstereinbau: pro clima, Entwickler für Systeme zur Dichtung der Gebäudehülle, präsentiert seine innovativen Lösungen zum ersten Mal auf der Fensterbau Frontale in Nürnberg in Halle 4A am Stand 230.

„Seit mehr als 25 Jahren beschäftigen wir uns mit Luftdichtung und Witterungsschutz für Dach, Wand und Fenster. In dieser Zeit haben wir bei pro clima Systeme entwickelt, mit denen Monteure und Verarbeiter Fenstersituation meistern können, sei es im Holz-, Mauerwerks- oder Betonbau“, sagt Michael Förster, Leiter der pro clima Anwendungstechnik.

Feuchtevariables Fensteranschlussband für den Einsatz innen und außen: pro clima CONTEGA IQ

Eines der Top-Produkte für besonders sichere und anwendungsfreundliche Lösungen aus dem pro clima Fenstersortiment ist das Anschlussband CONTEGA IQ. Die RAL-zertifizierte Fugendichtungsfolie ist mit einem intelligenten feuchtevariablen Funktionsfilm ausgestattet. Damit ist sie gleichzeitig für den dampfbremsenden und luftdichten Anschluss innen wie auch für den diffusionsoffenen schlagregensicheren Anschluss außen geeignet: „Durch die beidseitige Einsatzmöglichkeit sinkt die Gefahr, dass ein Produkt an verkehrter Stelle montiert wird und ein Bauschaden entsteht. Dabei funktioniert CONTEGA IQ perfekt sowohl im Mauerwerksbau als auch bei Holzbaukonstruktionen“, so Ingenieur Förster.

Die korrekte Luft- und Winddichtung ist beim Fenstereinbau elementar. Da die Anschlüsse oft gewerkeübergreifend hergestellt werden müssen, ist das Fehlerrisiko hoch. Das pro clima Team versucht daher mit seinem Know-How zu unterstützen. Auf der Fensterbau Frontale demonstrieren die erfahrenen Praktiker und Ingenieure aus der Technik, in welcher Situation welches Band schnell und einfach verarbeitet werden kann.

CONTEGA SOLIDO SL: extreme Klebkraft auch auf mineralischen Untergründen

Vollflächig klebendes Fensteranschlussband für innen: CONTEGA SOLIDO SL

An Praxismodellen können die Messebesucher das Sortiment durchtesten. Beispielsweise die Fensteranschlussbänder CONTEGA SOLIDO SL für den Anschluss innen. Diese verkleben die Fuge sofort luftdicht und dampfbremsend und weisen eine extreme Klebkraft auch auf mineralischen Untergründen auf. Dahinter steckt die besondere Formel eines modifizierten wasserfesten SOLID-Klebers. Die Monteure schätzen, dass die CONTEGA Systeme leicht anzuarbeiten und die Verbindungen sofort belastbar sind. Ein Pendant für den Fensteranschluss außen ist das diffusionsoffene und schlagregensichere CONTEGA SOLIDO EXO. Die beiden Bänder sind einfach farblich zu unterscheiden: weiß für innen; schwarz für außen. Weiterlesen

Neue patentierte Lösung für eine lückenlose Gebäudehülle: Rohrdurchführung WILLFIX für druckfeste Aufdachdämmungen

v_willfix_5025_900x600px_rgb

Die patentierte Rohrdurchführung WILLFIX zur sauberen Herstellung von dauerhaft sicheren Luft- und Winddichtung bei Aufdachdämmungen aus druckfesten Dämmstoffen.

Endlich eine Lösung für eine schwierige Aufgabe: Mit dem patentierten pro clima WILLFIX ist die Dichtung der Gebäudehülle bei druckfesten Aufdachdämmungen kein Problem mehr. Denn ab sofort können Verarbeiter Lüftungsrohre dauerhaft sicher an die luft- und winddichte Ebene anschließen. Planer können mit dem WILLFIX System zum ersten Mal die Rohrdurchführung durch druckfeste Aufdachdämmung eindeutig ausschreiben.

Die genaue Position einer Strangentlüftung ist meist erst dann klar, wenn das Dach eingelattet und die genaue Lage des Lüfterziegels festgelegt ist. Bei Aufdachdämmungen war es bisher fast unmöglich, die Rohre durch die Gebäudehülle zu führen und anschließend die Durchdringung wieder sauber luftdicht anzuschließen.

Bisher lösen Verarbeiter dieses Detail irgendwie. Meist wird dabei ein Teil des Dämmmaterials entfernt, durch ein anderes ersetzt. Das stört oft den homogenen Dachaufbau und es besteht die Gefahr von Dämmhohlräumen.

p_willfix_6096_900x600px_rgb

Neue Lösung WILLFIX- Rohrdurchführung mit Luft- und Winddichtungsflansch für druckfeste Aufdachdämmungen

Das patentierte WILLFIX System umfasst neben der Manschette ein professionelles Werkzeugset. Damit bohren Verarbeiter innerhalb von Minuten ein Stufenloch durch die Dachkonstruktion. Das Loch in der Dämmung weist einen größeren Durchmesser auf, als das Loch in der inneren Schalung, inklusive Dampfbremse. So entsteht ein definierter Anschlussbereich auf der Dampfbremse. Hier kann der Handwerker dann problemlos an die Luftdichtungsebene anschließen.

Die Manschette füllt das Loch in der Dämmung komplett aus, sodass keine unnötigen Wärmebrücken entstehen.

Fotos zur Pressemitteilung:
http://procli.ma/uzxw

Bilduntertitel 1:
Die patentierte Rohrdurchführung WILLFIX zur sauberen Herstellung von dauerhaft sicheren Luft- und Winddichtung  bei Aufdachdämmungen aus druckfesten Dämmstoffen.

Bilduntertitel 2:
Neue Lösung WILLFIX- Rohrdurchführung mit Luft- und Winddichtungsflansch für druckfeste Aufdachdämmungen

Fotos zu allen pro clima Neuheiten – für  Web (Quelle: MOLL pro clima): http://procli.ma/vzva

Fotos zu allen pro clima Neuheiten – für Druck und Web (Quelle: MOLL pro clima): http://procli.ma/mepp

Weitere Infos:

Technisches Datenblatt:
https://blog.proclima.com/de/files/2015/10/Datenblatt-WILLFIX.pdf

Verarbeitungshinweise:
https://de.proclima.com/systeme/anschluesse/detailloesungen/willfix

Weiterlesen