Geld vom Staat für energieeffizientes Bauen und Sanieren: aktuelle KfW-Programme im WISSEN Wiki

Energieeffizient Bauen ist nicht nur gut für die Umwelt, sondern wirkt sich positiv finanziell auf mehre Ebenen aus: Zum einen sparen die  Eigenheimbesitzer und Bauherren Energiekosten. Zusätzlich belohnt der deutsche Staat nachhaltigen und energieeffizienten Einsatz: Mit finanzieller Unterstützung und günstigen Krediten durch die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW). Weiterlesen

Kein Geld zum energetischen Sanieren ? Andere helfen gerne !

Sie besitzen oder verwalten eine Immobilie mit hohen Energiekosten und haben nicht das nötige Kleingeld um Sie auf Vordermann zu bringen ?

Lassen Sie Ihre Immobilie einfach fremd sanieren. Dabei plant, finanziert und realisiert ein privates Unternehmen die Energiesparmassnahme. Der Auftraggeber profitiert durch niedrigere Gesamtkosten des laufenden Unterhalts, ohne selbst Geld in die Hand nehmen zu müssen. Das Unternehmen, das die Massnahme umsetzt profitiert auch. Indem es einen Teil der durch die Energieeinsparung eingesparten Kosten, als Vergütung und Rückzahlung seiner Investition behalten darf. So profitieren beide Partner. Besonders lohnend ist dieses Model für Liegenschaften mit jährlichen Energiekosten von mehr als 200.000 Euro.

Die DENA (Deutsche Energieargentur) bietet Infomaterial und Leitfäden zum sogenannten Energiespar-Contracting.

Infos unter: DENA