Praxistipp Außendichtung: Was muss bei der Bauzeitabdichtung beachtet werden?

Der Begriff der Bauzeitabdichtung wurde eingeführt, um deutlich zu machen, dass sich die Belastung einer Dachbahn während der freibewitterten Bauzeit, von der Belastung eines Unterdachs im eingebauten Zustand unter Eindeckung unterscheidet.

Möchte man eine Bahn (Unterdachbahn, 3D-Trennlage, Aufdachdampfbremse oder Luftdichtungsbahn bei der Dachsanierung) während der Bauzeit vor dem Eindecken
als provisorischen Witterungsschutz nutzen, so gibt es bei der Ausführung Details zu beachten: Weiterlesen