Das erste Mal: Tagung Qualitätssicherung Bau Energie 2014

Wilfried Walther, erster Vorsitzender des Fachverbands Luftdichtheit im Bauwesen e. V. (FLiB)

Wilfried Walther, erster Vorsitzender des Fachverbands Luftdichtheit im Bauwesen e. V. (FLiB)

Zum ersten Mal hat am 7.04.2014 die Tagung QUBE- Qualitätssicherung Bau Energie stattgefunden. Die zwei Verbände Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen FLiB und RAL Gütegemeinschaft energieeffiziente Gebäude  haben die Veranstaltung in Berlin-Adlershof initiiert, organisiert und durchgeführt und damit den Grundstein für eine verstärkte Kooperation zwischen allen Baubeteiligten gelegt: Planern, Sachverständigen, Messdienstleistern, Handwerkern, Bauherren  und Investoren.

Die Referenten stellten den aktuellen Stand verschiedener Normen und Richtlinien vor, u.a. Details aus der neuen Energieeinsparverordnung EnEV 2013. Gemeinsam mit den Teilnehmern diskutierten sie, wo Qualität nicht im Baualltag umgesetzt werden kann. Dabei waren sich alle einig, dass Qualität erfordert und gewünscht ist. Die Bereitschaft zusätzliche Kosten zu investieren ist aber selten vorhanden. Investoren und Bauherren gehen davon aus, dass der normale Standard schon für Qualität steht und daher Qualitätsüberprüfungen nicht notwendig wären.

Das pro clima Team bei der QUBE-Tagung: Heide Gentner, Referentin der Unternehmenskommunikation, Jan Lüth, Gebietsvertretung Ost, Detlef Groß und Frank Brockmann, Gebietsvertretung Nord, Michael Wehrli, pro clima Anwendungstechnik und Holger Merkel, Gebietsvertretung Süd-West.

Das pro clima Team bei der QUBE-Tagung: Heide Gentner, Referentin der Unternehmenskommunikation, Jan Lüth, Gebietsvertretung Ost, Detlef Groß und Frank Brockmann, Gebietsvertretung Nord, Michael Wehrli, pro clima Anwendungstechnik und Holger Merkel, Gebietsvertretung Süd-West.

Wie Qualität überprüft werden kann, erklärte beispielsweise Joachim Zeller von der Gütegemeinschaft energieeffiziente Gebäude e.V. Oliver Solcher, Geschäftsführer des FliB, stellte eine Arbeitsgruppe vor, die das Planen von Luftdichtheitskonzepten mit Checklisten und Grafiken unterstützen will.

Referiert hat auch Dirk Markfort von der KfW Bankengruppe. Er sprach über die Nachfrage und  Qualitätsanforderungen der KfW-Programme der Rubrik Energieeffizientes Bauen und Sanieren.
Die Anforderungen der KfW gehen dabei häufig über die Richtlinien der EnEV hinaus.

pro clima hat bei der QUBE-Tagung ausgestellt und war mit einem Technik- und Medienteam vor Ort. Audiointerviews zu Luftdichtheitsmessungen von großen Gebäuden, der Arbeitsgruppe Luftdichtheitskonzept des FliB und Herausforderung bei Leckagebewertungen werden in Kürze in diesem Blog veröffentlicht.

DSC_4633
Links:

Das erste Mal: Tagung Qualitätssicherung Bau Energie 2014 auf Facebook teilen
Das erste Mal: Tagung Qualitätssicherung Bau Energie 2014 auf Twitter teilen
Das erste Mal: Tagung Qualitätssicherung Bau Energie 2014 auf Google Plus teilen
Das erste Mal: Tagung Qualitätssicherung Bau Energie 2014 auf Xing teilen
Das erste Mal: Tagung Qualitätssicherung Bau Energie 2014 auf LinkedIn teilen
Das erste Mal: Tagung Qualitätssicherung Bau Energie 2014 auf Tumblr. teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)