Pressemitteilung: Afterwork-Bauparty mit Slambeiträgen und Musikvideo-Premiere

Was Spagetti mit Klebetechniken auf dem Bau zu tun haben, das demonstrierte Slammer Jens Lüder Herms vergangenes Jahr auf dem Bauslam. Auch dieses Jahr tritt er mit weiteren fünf Bauexperten am 2. Juni in Schwetzingen an.
Was Spagetti mit Klebetechniken auf dem Bau zu tun haben, das demonstrierte Slammer Jens Lüder Herms vergangenes Jahr auf dem Bauslam. Auch dieses Jahr tritt er mit weiteren fünf Bauexperten am 2. Juni in Schwetzingen an.

Eine Party mit Bauinfos, die hängen bleiben: zum zweiten Mal findet in Schwetzingen der Bauslam statt. Sechs Slammer werden ein typisches Bauthema kurz – in jeweils zehn Minuten – und unterhaltsam vermitteln.

Der Bauslam dieses Jahr am 2. Juni 2016 in einer größeren Location statt: In der Wollfabrik Schwetzingen. Der Name ist Programm: Wo früher Fäden gesponnen wurden, spinnen jetzt Bauexperten Worte um die Wette. Wie auch bei der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr werden Gäste aus allen Branchen rund um den Bau kommen: Zimmerer, Dachdecker, Händler, Ingenieure, Energieberater, Planer und Architekten. Auch interessierte Bauherren sind zur Bauwissensparty des Jahres eingeladen. Die lockerer Atmosphäre schafft Raum für Austausch.

Videopremiere des Songs Bundesbauminister

Als Co-Moderator ist der singende Bauingenieur Ronny Meyer dabei. Er präsentiert am Bauslam-Abend zum ersten Mal das Video zu seiner musikalischen Bewerbung als Bundesbauminister. Nach den Slam-Beiträgen heizen Piet Klingers Juliee Jumpers mit Swing, Charleston und Boogie-Woogie-Ryhmen ein.

Plakate_Bauslam_2016_A2_hoch_1.1.indd
Die Bauslammer 2016: Dieses Jahr geht es um Baurecht, Blower-Door-Messungen, Kommunikation auf dem Bau und Raumakustik.

Live-Übertragung auf www.bauslam.de

Das Ticket kostet im Vorverkauf 5 Euro und an der Abendkasse 7 Euro (inklusive ein Getränk und kulinarische Kleinigkeiten).

Auf einen Blick

  • Datum: Donnerstag, 2. Juni, ab 18 Uhr
  • Ort: Wollfabrik Schwetzingen, Mannheimer Straße 35, Eingang Wildemannstraße, 68723 Schwetzingen http://www.alte-wollfabrik.de/
  • Anmeldung und weitere Infos: www.bauslam.de
  • Ansprechpartner: Heide Gentner, Tel: 06202/2782-56, E-Mail: orga@bauslam.de
    Veranstalter: MOLL bauökologische Produkte GmbH

Eindrücke des Bauslams 2015 auf der Fotoplattform flickr:
https://www.flickr.com/photos/proclima/sets/72157652956887373/

Fotos zur Pressemitteilung zum kostenlosem Download:
http://tinyurl.com/zdrkvbb

Pressekontakt

 

Heide Gentner
heide.gentner@proclima.de
06202/2782-56

Schreibe einen Kommentar